Alesis SamplePad Percussion M B-Stock

6
B-Stock with Full Warranty
Return that may have slight traces of use.

Sample Pad

  • 4 Velocity sensitive pads with 25 integrated drum and percussion sounds
  • User samples available via standard SD card (SD card not included)
  • Backlit display
  • Trigger / switch input on the back
  • Sound sets storable
  • Reverb effect
  • MIDI output to control additional synthesisers or software
available since February 2012
Item number 285559
sales unit 1 piece(s)
Number of trigger pads 4
Sampling function Yes
Number of Trigger inputs 1
playable with hands No
Mix Input No
USB connector No
MIDI interface Yes
Also available as brand new product $101
$88
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Value for Money
Michael418 25.04.2012
Bevor man sich dieses Gerät zulegt, sollte man seine Fähigkeiten im digitalen Editieren und Kenntnisse über .wav Formate an sich realistisch einschätzen; am Ende schickt man es vielleicht mit "Geht nicht" zu Thomann zurück. Obwohl damit der Sound steht und fällt, ist der SD Umgang in dem Manual vollkommen ungenügend erklärt. Das Pad ist tricky, was die Formate angeht. Windows PCM wav mono, wie aus dem Wavelab heraus, ging z.B. bei mir nicht. Am Besten lief's mit dem alten Cool Edit Pro und dem Format ACM wav 16bit, 44.1khz, mono. Der Sound wird richtig gut, wenn die eigenen Samples nicht voll ausgesteuert sind (die Alesis Wandler können dann verzerren) und hinten sauber ausgefadet: Die Wandler im Samplingpad verzeihen nichts, klingen dafür richtig gut (!). Und dann macht das richtig Spaß! Für so kleines Geld.
7
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Kleines Helferlein
Fredy 22.02.2012
Das Gerät ist sehr Robust gebaut. Ich habe es mit einer Grundplatte auf ein Stativ montiert. Das hält gut.

Das Gerät hat alles was man braucht, jedoch nicht allzuviel mehr. Die integrierten Sounds sind ok, allerdings ein wenig sehr wenig. Da hätte man ruhig ein paar mehr Spendieren dürfen. Mit einer SD Karte kann man die Sounds erweitern. Schade nur 16 bit und Mono.

Tech. Daten: (von Seite Alesis.)
Format: Mono, 16/8-bit, 48/44.1/32/22.05/11.205 kHz.
Maximaler Samplespeicher: 14MB

Funktioniert aber bei mir Tadellos. Für zusätzliche Spezialsounds reicht es allemal. Als Drummodul kann ich es nicht empfehlen.

Pads sprechen gut an. (OK ich bin gitarrist :-) für Spezialeffekts ist es übr. sauuuu gut.

Anfangs dachte ich - schade - kein Midi-In. Aber irgendwie braucht es das nicht wirklich bei DEM Gerät.
Ich sehe es als Spezialsoundmaschine oder als Triggerpad. Für das wollte ich es auch - und bin somit ganz zufrieden.

Da ich mehrere Soundmodule habe und auch via PC genug Sounds zur Auswahl habe, ist es genau das Teil, das ich suchte. Mir war wichtig, dass es nicht zu gross war, wie die 8Pad. Und naja - Preislich bezahlbar. Das ist erfüllt.
2
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Preis-Leistung: Top!
Johannes316 02.05.2012
Habe das Teil seit knapp zwei Wochen, es hat ganz nützliche interne Sounds und eigene Samples lassen sich mühelos über eine SD Karte integrieren. Die klingen nicht ganz so hübsch wie im Original, sind aber brauchbar. 44,1 kHZ und 16 Bit mono sind völlig ausreichend. Leider ist das Umschalten zwischen einzelnen Sounds ein bissel umständlich, da kommt man – wenn’s im Song ist – doch schon mal in die Bredoullie. Das Sample Pad ist gut verarbeitet und macht den Eindruck, dass es eine Weile hält. Die Anschlagsdynamik ist gewöhnungsbedürftig, auch wenn einige Parameter einstellbar sind. In Anbetracht des Preises auf jeden Fall eine Empfehlung! Es ergänzt ein akustisches Set genauso wie ein E-Drum oder z. Bsp. die Korg Waverdrum, es lässt sich auch mit der Hand gut anschlagen.
3
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Simple but good
FMS 23.02.2012
Es ist das einzige Pad zu dem Preis welches man mit Drumsticks gut spielen kann, EIGENE Samples zulässt und tolle Möglichkeiten bietet wenn man programmierten Beats mehr Leben geben möchte. Per Midi-Out können auch Software Sampler angesteuert werden. Keine Trigger IN/Out Box notwendig. Klein aber fein. Bringt einfach Spaß, vor allem bei dem Preis. Daumen hoch:-).
4
0
Report

Report