DDMF IIEQPro

2

Equalizer Plug-In (Download)

  • 24-Band parametric EQ
  • 27 Filter types per band
  • 7 Butterworth filters with variable slopes between 6 and 60 dB/oct.
  • Serial or parallel filter processing
  • Multitrack processing within one window
  • A/B Switching for quick comparison of alternative settings
  • Precise frequency analysis (pre/post) with scroll and zoom function
  • Switchable 2-channel mode (L/R or M/S)

System requirements:

  • Delivery form: E-mail
  • Licence validity: Unlimited
  • Copy protection: Online activation
  • Simultaneous activations: 3
  • Windows: from 7
  • Mac OS (64-bit): 10.7 and higher
  • Additional system requirements: None

Supported formats:

  • AAX native 64-bit
  • AU 32-bit
  • AU 64-bit
  • VST2 32-bit
  • VST2 64-bit
  • VST3 32-bit
  • VST3 64-bit
System Requirements
  • Shipping Format: E-Mail
  • License validity: perpetual
  • Copy Protection: Online Activation
  • Simultaneous Activations: 3
  • Windows: from 7
  • Mac OS (64 Bit): from 10.7
  • add. System requirements: none
Supported Formats
  • AAX native 64-Bit
  • AU 32-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 32-Bit
  • VST2 64-Bit
  • VST3 32-Bit
  • VST3 64-Bit
available since September 2017
Item number 422462
sales unit 1 piece(s)
Los artikel / bundelartikel Los artikel
Delay No
Dynamics No
Effect Filter No
Encoder/Decoder No
Equalizer Yes
Guitar amps/-effects No
Metering / Analysis / Correction No
Modulation Effects No
Multieffect / Plugin-Host No
Overdrive/Distortion No
Preamp / Saturation No
Psychoacoustic tool / Enhancer / Exciter No
Restauration No
Reverb No
Special FX No
Summer / Mixing Consoles No
Tape Simulation No
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching No
Transient Processing No
Vocoder / Vocal effect No
Mastering Tools No
Hardware Controller No
Download 1
$39
The shipping costs are calculated on the checkout page.
Available immediately
Available immediately

We can send you a download license immediately once you have purchased this product.

Standard Delivery Times

2 Customer ratings

2 Reviews

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
OH
Optimale Wahl, wenn der Stock-EQ zu wenig kann.
Onkel Heidi 13.10.2021
Meine DAW hat zwar einen grafischen EQ mit unendlich Bändern und quasi keiner nennenswerten CPU-Last, doch auf Dauer stellte ich fest, dass insbesondere schmalbandige Einschnitte sowie Bearbeitungen der Höhen irgendwie merkwürdig klangen. Recherche bestätigte mein Empfinden dahingehend, dass besagter Stock-EQ Ungereimtheiten und Artefakte liefert.

Ich suchte also einen grafischen EQ mit möglichst mehr als 10 Bändern und verschiedenen Filtern, welcher wenig CPU nutzt und im ganzen Spektrum konstant agiert. Ich entschied mich aufgrund der vielen positiven Reviews im Netz für den DDMF IIEQ Pro, da er nur ca. ein Drittel dessen kostet, was man für den (vermutlichen) Marktführer zahlen würde.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit diesem Plugin. Es tut exakt, was es soll und ist sehr leicht zu bedienen. Artefakte und unkonstante Filterkurven sind in meiner DAW nun Geschichte.
Mein System ist rund 10 Jahre alt und das Plugin verbraucht ca. 0,5% CPU Leistung. Das ist zwar fünf Mal so viel, wie der mitgelieferte EQ meiner DAW, aber nur ca. 1/4 bis 1/6 dessen, was andere ähnliche Plugins im Demobetrieb an Auslastung bei mir verursacht haben.

Einen Stern ziehe ich bei den Features ab, da auch schmalbandigste Schnitte (z.B. zur Rauschentfernung von elektrischen Gitarren) sich grafisch schnell überlappen. Heißt, zwei Cuts mit Q-Wert von jeweils 30, -4dB, welche bei z.B. 3,6 und 4,1 kHz liegen, überlappen sich im Grafen, obwohl sie es mathematisch betrachtet nicht tun. Selbstverständlich mischt man mit den Ohren und nicht mit den Augen. Ein vertikaler Zoom ins Spektrum wäre aber für Feinarbeiten schon angebracht, wurde aber nicht implementiert. Selbst den mies klingenden EQ meiner DAW kann ich auf volle Bildschirmbreite ziehen und dadurch die x-Achsen-Abschnitte vergrößern.

Wer einen stabilen und gut bedienbaren, CPU-freundlichen und sauber klingenden EQ für deutlich unter 100€ sucht, der kann hier aber absolut gar nichts falsch machen!
features
handling
sound/quality
computer utilisation
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
LF
Ein echtes Arbeitstier
Leo F 21.01.2019
Die Installation des Plug-ins unter Win 10 ist problemlos.
Dieser EQ erlaubt die Entzerrung der verschiedensten Signale ohne den Klang vordergründig zu färben. Allenfalls entstehen "Färbungen" durch die ausgewählte Charakteristik des Filters. Die Bedienung ist intuitiv (mit Ausnahme der Skalierung des Frequenz-Analyzers. Je nach Bereich, der ausgewählt wird, werden Filter mit passender Charakteristik vorgeschlagen. Man kann jedoch jedes Band auf Wunsch auch anders konfigurieren.
Die CPU Auslastung ist niedrig.
Die Analyzer und EQ Kurven mehrerer Kanäle lassen sich im gleichen Fenster vergleichen ohne dass man das Plugin im jeweiligen Kanalzug öffnen muss. Ein Wunsch für die Zukunft wäre eine automatische Übernahme der Kanalbezeichnung in die Kanalliste des Plugins, aber wahrscheinlich gibt das die VST Schnittstelle nicht her. Ich bin sehr zufrieden mit diesem EQ und kann Euch empfehlen ihn selbst zu testen.
features
handling
sound/quality
computer utilisation
0
0
Report

Report