DW 5002AD4 Double Bass Drum Pedal

14

Double Bass Drum Pedal

  • Offset chain roller system "Accelerator"
  • Single post casting on the second pedal
  • Tri-Pivot toe clamp ensures the pedal and drum stay connected no matter what hoop size or angle
  • Dual-Bearing spring system
  • Patented Delta ball-bearing hinge
  • Non-Skid rubber grip on the bottom
  • With nylon carry bag
available since May 2012
Item number 282829
sales unit 1 piece(s)
Incl. Floor Plate Yes
Incl. Strap No
Chain Yes
Chain Drive Excentric
Incl. 2-4 way beater Yes
Incl. Pedal Bag, Or Case Yes
$519
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
G
Solid, Crisp and Smooth Bass Drum Pedal
G.T 04.09.2020
This Bass Pedal is not one of those feather like bass pedals.
It is solid and robust DW quality and a beautiful piece of craftsmanship.

It has got a solid feel to it, with good attack on the bass drum skin.

You really feel the pedal working in a good way but its still smooth and when you adjust the spring action how you like, it can really move quickly but with a punch.

I would recommend greatly trying different beaters, the DW ones are very head heavy (which isn't all bad) but with different beaters you get a totally different feel and attack.

There are pedals out there with a smoother foot plate for sliding, that being said you can still slide on this JoJo Mayer style with some effort, just not as easy haha, but that's nice for when you want to just sit into the pedal and groove tight.

I would heavily recommend this pedal over the OVER PRICED DW 9000... Jesus. Get this pedal and some hi hats instead.

Give it a go guys, and keep drumming.

Much Love
quality
features
1
0
Report

Report

TS
the most durable
The Steady One 12.09.2019
the most durable, great feel, great product, congrats DW, worth every penny
quality
features
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
E
Arbeitstier mit kleiner Schwäche
Erlöör 09.08.2017
Ich habe mir dieses Pedal vor etwa einem halben Jahr zugelegt, da mein altes Mapex Falcon Pedal nach Jahren des Proberaums und Auftretens langsam das Zeitliche segnete. Ich spiele hauptsächlich Grind, Death Metal und Punkrock.

Positives:
-sehr leichtgängig
-Doublebassattacken sind genauso drin wie gefühlvolles Spielen
-keine tragenden Teile aus Plastik
-gute Verarbeitung (bis auf die Kardanwelle)
-man findet schnell seine Einstellung
(Anmerkung: die mitgelieferten Beater sind recht schwer. Habe sie durch leichte ersetzt)
-Tri Pivot Klemme erlaubt es das Pedal sehr genau an der Bassdrum auszurichten

Negatives:
-die Welle wird nur mit einer Schraube am Pedal befestigt
-Die Kardanwellengelenke waren von Anfang an etwas locker/ausgeschlagen/
(Habe sie durch eine Trick Kardanwelle ersetzt)


Fazit:
Ein solides Pedal an dem ich noch viel Freude haben werde. Empfehle aber, wenn man viel Doublebass spielt, die Kardanwelle durch eine Hochwertigere zu ersetzen. Zur Haltbarkeit kann ich nach einem halben Jahr nicht viel sagen, aber bisher habe ich bis auf selbst verursachte Kratzer und Lackplatzer keinen Verschleiß erkennen können. Kann das Pedal nur empfehlen.
quality
features
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Für mich die perfekte Fußmaschine
Anonymous 04.12.2014
Als meine Ironcobra P900 in Reparatur war habe ich mir für die Übergangszeit diese dw gekauft. Ich wollte nicht die gleiche nochmal bestellen, da ich mit meiner Ironcobra nie zu 100% zufrieden war. Als die dw bei mir Zuhause ankam und ich sie aufgebaut hatte war ich sehr schnell überzeugt. Das erste was mir aufgefallen ist, ist dass die Werkeinstellung schon sehr gut ist. Bis ich die Ironcobra eingestellt hatte hab ich ca. drei monate gebraucht. Hier war ich vom ersten spielen an überzeugt und die einzige Änderung die ich vorgenommen hatte war, dass ich die Beater auf die Kuststoffseite gedreht hab für einen besseren Kick. Auch beeindruckend sind die extrem guten Lager aller Gelenke: Die Fußmaschine ist wahnsinnig leichtängig und dazu noch extrem leise. Was mich auch beeindruckt hat, ist wie einfach die Maschine einzustellen ist, auch wenn manche Mechaniken etwas ungewohnt erscheinen, vor allem wenn man andere Marken gewohnt ist. Ich könnte das alles schwer in einen Text fassen, aber das Resultat ist, dass man problemlos Master- und Slavepedal gleich einstellen kann, da fast alle Einstellungen mit einer aufgezeichneten Skala vorgenommen werden. Des Weiteren werden alle Einstellungen nur mit einem standart Simmschlüssel vorgenommen, also keine lästigen Inbus.

Natürlich gibt es noch einige negative Aspekte, die jedoch alle so klein sind, dass es in der Gesamtwertung zu keinem Punktabzug kommt: Die mitgelieferte Tasche ist zwar schön und robust, jedoch war bei der Ironcobra für das gleiche Geld ein Hardcase dabei. Die Halterung für den Stimmschlüssel ist etwas schwer zugänglich, Die Gummiaufsätze der Klammer, mit der man das Pedal an der Basedrumm befestigt, können beim Abbauen wegfallen (man bekommt sie problemlos wieder drauf, aber wenn einem das beim Gig passiert und man es nicht bemerkt, hat man sie verloren. Ein Aspekt, den ich mir wünschen würde, ist dass man das Doppelpedal mit wenigen Handgriffen in zwei Einzelpedale verwandeln könnte. Ich glaube frührere Versionen der 5000er hatten dieses Feature.

Fazit: Trotz kleiner negativen Aspekte meiner Ansicht nach einer der besten Fußmaschinen auf dem Markt. Besondere Highlights sind für mich die makellosen Laufeigenschaften und einfache, aber trotzdem vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten
quality
features
1
0
Report

Report

YouTube on this topic