Fender Player Plus Strat MN TQS

7

Electric Guitar

  • Alder body
  • Bolt-on maple neck
  • Maple fretboard
  • Black pearloid dot fretboard inlays
  • Neck profile: Modern C
  • Scale length: 648 mm (25.51")
  • Fretboard radius: 305 mm (12.01")
  • Nut width: 42.8 mm (1.69")
  • Synthetic bone nut
  • 22 Medium jumbo frets
  • Pickups: 3 Player Plus Noiseless Strat Single Coils
  • 1 x Master volume control
  • 2 x Tone controls
  • Push/pull function on the second tone control to switch the neck pickup to position 1 and 2
  • 5-Way switch
  • 3-Ply parchment pickguard
  • 2-Point synchronised tremolo with block tailpieces
  • Deluxe Cast Locking sealed machine heads
  • Nickel/Chrome hardware
  • Strings: Fender USA 250LR NPS .009 - .046 (Art.103326)
  • Colour: Tequila Sunrise
  • Includes Deluxe gigbag
available since September 2021
Item number 525022
sales unit 1 piece(s)
Body Alder
Top None
Neck Maple
Fretboard Maple
Frets 22
Scale 648 mm
Pickups SSS
Tremolo 2-point
incl. Bag Yes
incl. Case No
$769
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
B
EXCELLENT !!
Bill_G 02.04.2022
Rly nice Guitar !!!!!! I enjoy to play her !!!!
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
G
N'a rien à envier à une ultra
Gratte-Man 18.11.2021
La qualité de fabrication et la beauté des finitions sont au rendez vous. Fender à frapper fort avec la Player Plus.
La jouabilité est vraiment bien le manche modern C 12" est une merveille. Les micros Noiseless font le boulot, impressionant la réduction de bruit comparer à des micro normaux. Foncez vous ne serez pas déçu
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Moderne Strat
JagStratTeli 10.02.2022
Nachdem ich mit meiner American Special Strat klanglich irgendwie nie klar gekommen bin und ich sie daraufhin verkauft hab, musste nach kurzer Abstinenz doch wieder eine Neue her. Nach langem hin und her und entsprechenden Infos auch in Richtung anderer Hersteller ist es dann diese SSS Player Plus geworden, es sollte doch wieder Fender sein. Die Erste musste ich zurück schicken, die hatte einen heftigen Defekt am mittleren PU, so dass die den Ton der G Saite nicht übertrug. Wechsel war kein Problem (Danke, Thomann!) und nun ist sie da. Die Farbe ist sicherlich Geschmacksache (mir gefällt's und passt prima zu meiner roten Jaguar und der butterscotchblond Teli), die Specs eigentlich nicht. Die Noiseless klingen prima, das ist typisch Strat auch wenn das sicher einige Puristen bezweifeln mögen, die Schaltung ist toll, ebenso der Hals mit den abgerundeten Kanten sowie die LockingTuners. Hauptargument für die Player Plus war für mich die Bridge mit den Blockreitern, ich finde die klassische Blechbridgde als jemand, der gern abgedeckt spielt, wirklich furchtbar, ist am Handballen wie eine Raspel. Die hier ist toll!
Die Gitarre ist optimal eingestellt angekommen, ich musste nichts nachjustieren, Saitenlage ist recht tief, schnarrt aber nix, so mag ich es.
Muss man mehr als das doppelte für eine Ultra oder noch mehr für eine Ultra Lux ausgeben, die ja vergleichbare Specs haben? Ich meine nein aber das muss jeder selbst wissen.
Die hier kann ich uneingeschränkt empfehlen, macht echt Spass, das Teil!
Ein Stern Abzug bei Verarbeitung wg. einem kleinen Lackeinschluss am Übergang Kopf-Hals sowie etwas schief eingeschraubtem unteren Gurthalter, sind aber wirklich nur Kleinigkeiten, irrelevant!
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
5*.... ABER
Andreas0001 27.09.2021
Das Instrument hat ein für mich optisch sehr ansprechendes Gesamtdesign, sie inspiriert mich einfach, ich bin sehr zufrieden. Nach etwas in dieser Art Lakierung habe ich schon länger ausschau gehalten. Das Exemplar welches ich jetzt mein Eigen nenne ist sehr gut bespielbar, verarbeitet und eingestellt. Allerdings gab es beim ersten Anlauf Probleme mit der Verarbeitungsqualität: Klebstoffreste, leicht überstehende Bundstege, schräg eingesetzte Tonabnehmer. Der Unterschied zum (von Thomann unkompliziert und schnell bereitgestellten) Ersatzinstrument ist gewaltig, als ob die erste von einem Azubi und die zweite von einem erfahrenen Gitarrenbauer erstellt wurde. Bei knapp 1k teuren Instrumenten eines Namenhaften Herstellers der seine Gitarren mit durch vier individuellen Unterschriften abgezeichneten QA Inspektionen verschickt würde ich gleichbleibend hohe Qualität erwarten.

Von der Ausstattung schätze ich besonders den samtmatten Hals (fühlt sich fantastisch an), die locking tuners und die etwas modernere und sich angenehm anfühlende (glattere) Bridge (verglichen mit der traditionellen Strat Bridge).

Die noiseless pickups sind eine feine Sache. Ich merke es nur wirklich bei high gain sounds, aber da dann schon ein deutlicher Unterschied zu meiner Strat mit traditionellen single coils.
features
sound
quality
4
0
Report

Report

YouTube on this topic