Gewa Advanced Carbon Violin Bow 4/4

11

4/4 Violin bow

  • Selected round rod with woven carbon look
  • High stability
  • Insensitive to climate
  • Ebony frog with mother-of-pearl eye and back plate
  • Nickel silver winding
  • Natural hair cover
Available since July 2020
Item number 498475
Sales Unit 1 piece(s)
Size 4/4
Stick Carbon
Round Stick Yes
Angular Stick No
Natural Hair Yes
$144
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1

11 Customer ratings

4.6 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

sound

quality

9 Reviews

J
Well priced
Janthony 23.05.2023
For the cheap price tag of this bow you get a lot for a little. The bow preforms well in all genres. I like the bounciness of the staccato and its mellow sound. ricochet works well and the it had a nice weight. works well in all genres. I play bluegrass, Irish Traditional and classical. My one complaint is how it was shipped. Just thrown in the carboard box with a plastic bag over it. there was no damage to the bow but i wasnt happy with that.
sound
quality
10
0
Report

Report

B
Great handling
BJRG223 08.11.2023
I bought it to go with the violin I bought because the bow was of a cheap quality. After comparing it, it was certainly worth the investment. The handling and sound is much better. Great for beginners
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Ich liebe ihn
FrancescoM 02.07.2022
Ich spiele noch nicht so lange Geige, aber man spielt echt toll mit ihm, ich habe schon drei andere in der Hand, aber dieser mag ich sehr. Ich würde ihn immer wieder kaufen. Einfach ausprobieren. Ich habe eine Freundin die auch von dieser Marker einen gekauft hat auch in dieser Preisklasse. Leider gibt es den grade nicht, aber sie hat ihn mit ihren Geigenleher getestet und die Holzbogen waren um die 600 Euro, wenn ich es noch richtig weiß und sie hat den Carbon Bogen genommen. Ich liebe den Sound.
Ich spiele ihn mit dem Liebenzeller Metal Rosin Gold Violin.
sound
quality
5
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
S
Schön, aber den doppelten Preis wert?
Shaga 01.12.2023
Provokante Überschrift. Gilt aber für einen bestimmten Kontext.
Wir suchen nach einem Zweitbogen für eine gute Familiengeige, die mit dem alten Holzbogen mithalten kann (der muss gerichtet und sollte geschont werden).

Kurzversion: Wir hatten den GEWA Carbon Student. Gut. Aber etwas hat gefehlt. Versuch des fast doppelt so teuren GEWA Advanced Bogens für das erhoffte „etwas mehr“. Nein.

Detaillierter: Der Advanced ist schön gemacht und wirkt wertig. Aber das Handling und der Klang waren jetzt nicht um eine Liga besser (wohlgemerkt auf unserem Instrument und im direkten Vergleich zu einem passenden wertigen Holzbogen). Auch wenn wir das ein bisdvhen erhofft hatten bei dem deutlichen Plus an Preis. Alles sehr subjektiv.
Es wird gern in Reviews geschrieben und im Netz beworben, dass Carbonbögen im unteren Preisbereich (von meinen Recherchen würde ich gefühlt 300 Euro als Marke setzen) preisleistungstechnisch überlegen seien. Seltsamerweise gibts aber immer Abzüge im Klang. Die Holzbögen, die wir bisher testen kommten, waren klanglich immer besser. Ja, Carbon ist stabiler (macht für Schulinstrumente absolut Sinn), nicht witterungsanfällig und in der Produktionsqualität ist sehr konstant. Wenn das Prioritäten sind, stimmt die Aussage sicher. Klanglich kann bisher kein gespielter Carbonbogen mit einem vernünftigen Holzbogen in gleicher Preiskategorie mithalten. Da Klang bei uns der Fokus ist, wirds sicher ein Holzbogen. Vermutlich Dörfler.

Darum gibt es in unserem Kontext nur 3 Klangsterne, wo andere wohl eine 4 gesetzt hätten. Aber wenn der Carbon Student für 80€ nicht viel schlechter klingt und spielt, machen 160 € für den Advanced schon eine Delle im Portemonait.
sound
quality
0
0
Report

Report