Harley Benton Sugar & Spice

1

Effect Pedal For Acoustic Guitar

  • Reverb & Echo / Chorus Digital
  • Effects can be used simultaneously, individually and in any order
  • Effect A: Delay and chorus effects especially for acoustic guitars
  • Controls A: Level, rate, time, depth, feedback
  • Mode selector switch
  • On/Off footswitch with LED indicator
  • 3-Way switch for effect order and single effect mode
  • Effect B: Digital reverb especially for acoustic guitar
  • Modes B: Filter, mod, reverb
  • Control B: Mix, tone, rate, range, decay
  • On/off footswitch with LED indicator
  • True bypass design
  • Powered by a 9 V DC power supply unit (suitable power supply unit available under item no. 409939 - not included in the delivery)
  • Power consumption: 200 mA
  • Dimensions: 120 x 95 x 37 mm
  • Weight: 0.32 kg

Note: No battery operation possible.

available since July 2022
Item number 522094
sales unit 1 piece(s)
Chorus Yes
Flanger No
Phaser No
input/output configuration Mono in / mono out
$77
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
s
Es darf gern ein bißchen mehr Zucker sein...
sH0rty 05.08.2022
Als Einsteiger in die Welt der Gitarren-Effekte habe ich vor kurzem angefangen mir ein kleines Pedalboard aufzubauen.

Da ich jetzt nicht mit einem riesigen Wust an Bodentretern auflaufe und ich mich als Akustik-Gitarrist auf wenige Effekte beschränken möchte, klang die Kombination zweier Effekte in einem ganz interessant, auch um die Übersicht zu bewahren 😉

Pro's:
- Verschiedene Reihenfolgen A -> B / B -> A / A oder B wählbar
- Reverb mit 3 verschiedenen Modi Reverb/Mod (ich schätze mal Modulation) / Filter (lädt zum Experimentieren ein)
- Gut funktionierendes Delay auch in verschiedenen voreingestellten Modi (z.B. mit Chorus davor oder dahinter, Triple-Chorus, Echo)
- Delay-Time, Depth & Feedback lassen sich hörbar einstellen

Contra's:
- Drehregler zum Feinjustieren griffig, für mein Gefühl aber ein wenig klein
- in meinem Treter sind die Klinkenbuchsen etwas komisch. Die Stecker rasten ziemlich spät & nur über viel Druck ein
- (Leider) der Reverb. Nun ja in meiner Kette (HB Akustik-Preamp -> HB Sugar & Spice) sollte der Preamp das Signal "aufbereiten" und das Sugar&Spice die Signalbearbeitung vornehmen. Der Reverb ist für mein Geschmack leider in jeder Variante (A -> B / B -> A / nur B) zu leise bis fast nicht wahrnehmbar

Fazit:
Im Großen und Ganzen für den Preis direkt zwei Effekte in einem mit vielen Einstellmöglichkeiten zu bekommen ist sinnvoll. Für mein Setup gebe ich jedoch dem Reverb des HB Akustik-Preamps den Vorrang und würde somit nur das Delay vom Sugar&Spice nutzen, was für mich dann leider keinen Sinn macht und ich das Gerät zurücksende.
features
sound
quality
handling
0
0
Report

Report