Ibanez AS93FML-VLS

14

Semi Hollow Electric Guitar

  • Left-handed model
  • Artcore series
  • Body: Flamed maple
  • 3-Piece set neck: Nyatoh/maple
  • 22 Medium frets
  • Fretboard: Ebony
  • ART-1 bridge with Quik-Change III tailpiece
  • White block fretboard inlays
  • Golden hardware
  • Pickups: 2 Super 58 humbuckers
  • Colour: Violin Sunburst
available since January 2018
Item number 428945
sales unit 1 piece(s)
Colour Sunburst
Body Maple
Top None
Neck Nyatoh, Maple
Fretboard Ebony
Frets 22
Scale 628 mm
Pickups HH
Tremolo No
Incl. Case No
Incl. Bag No
Shape, Design Double Cut
Soundboard Maple
number of strings 6
Pickup System HH
Show more
$599
The shipping costs are calculated on the checkout page.
Available at short notice (usually 2-5 days)
Available at short notice (usually 2-5 days)

This item has been ordered with our suppliers and should be in our warehouse in the next few days.

Standard Delivery Times
1
l
A wonder of a guitar !!!
lephotophile 30.11.2021
For les than 650 Euros, this little gem is a must if you are a jazz or blues kind of player. This instrument is built in Indonesia, and can truly compete with Gibson and gretsch Made in USA's semi hollow models.
Great artists play their japanese made versions. But this one is an exception. The many positive reviews you find on the internet concerning this particular indonesian model are quite explicit. Very happy with my choice.

And second, Thomann service was irreproachable. I received one that had a cracked neck due to a bad transport manipulation by transporter, and they arranged everything from transport back to Thomann from my door to sending me a new one in perfect condition.

Again a good compliment for Thomann, and one for Ibanez ! :)
features
sound
quality
1
0
Report

Report

G
Excellent guitar and first class service
Gibbo52 05.05.2021
Ordered the Ibanez based on reviews and I'm not disappointed. The action is a little high but was easily adjusted. Great customer service and delivered on time.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
GH
Was lange währt :)
Gerhard He. 24.11.2019
Eigentlich stand der Kauf einer Gitarre vom Typ ES 335 ja schon lange an, so seit ungefähr 30 Jahren. Aber irgendwie ist immer was dazwischen gekommen, ja auch die eine oder andere Gitarre.
In diesem Frühjahr war es dann aber soweit. Mein Budget reichte von der HB 35 bis zur Hagstrom Viking. Letztendlich fiel meine Entscheidung zugunsten der Ibanez aus. die dann erst einmal nicht (mehr) sofort lieferbar war.
Am 14.05.2019 wurde sie dann aber von DHL gebracht. Abends konnte ich sie endlich auspacken.
Erster Eindruck: Die sieht noch schöner aus als auf den Fotos.
Lackierung vom Feinsten, alles ordentlich "zusammengebaut". Das Ebenholz-Griffbrett ist ungewöhnlich grobporig (okay, meine vorhandenen Vergleichsgitarren waren ein "bisschen" teurer) und schreit nach Öl. Die Einstellung war mehr als okay, also kurz gestimmt und losgespielt, erst mal ohne Strom. Spassbremse: Alle Bünde sind rauh und kratzig. Das ist nichts ungewöhnliches, auch bei teureren Gitarren, sollte aber nicht sein. Nach zwei Wochen spielen hat sich das Problem dann von selbst erledigt.
Die Hardware ist sehr gut (Steg, Seitenhalter) bis okay (Mechaniken),
Spielen mit Strom:
Der Dreiwegschalter funktioniert ohne Nebengeräusche. Die Potis sind gut. Die Potiknöpfe sind wie bei meinen anderen Ibanez - Lefties (1983 und 2005) aus dem Rechtshänderregal: d.h. Poti auf 0, alles auf, Potis auf 10 alles zu. Naja, wer schaut beim spielen schon auf die Skala? Etwas skeptisch war ich wegen der Pu?s, schließlich fand ich die hauseigenen von Ibanez bislang nie überzeugend. Die Super 58 jedoch sind klasse, kein Wunder dass Ibanez sie auch in Gitarren verbaut, die 4 mal soviel kosten wie meine AS 93. Da klingt alles gut und so, wie man es von einer Gitarre dieses Typs erwartet. Besonders schön finde ich den akustischen Anteil im Sound in der Hals- und Mittelposition. Am Steg darf es dann auch schon mal heftig werden.
Der Rücken freut sich auch, ca. 3,5 Kg sind okay.
In einigen Tests und Kundenrezensionen wurde der Hals von kräftig bis klobig beschrieben, hm. Ich habe keine großen Hände und komme prima zurecht, man hat was in der Hand. Wer superflache Highspeed- Superstrat-Hälse gewohnt ist, muss sich ein wenig umstellen, aber das dürfte easy sein.
Fazit: für ein bisschen über 600€ habe ich eine gut verarbeite, gut spielbare, sehr schöne und schön klingende Gitarre erhalten.
Ob ich was ändern werde an der Ibanez? Irgendwann wechsle ich den Sattel aus. Der ist zwar gut gekerbt, sieht aber nach billigem Plastik aus.
Ich habe lange keine Gibson ES 335 in den Händen gehabt und die Ibanez AS 200 ,das ist bestimmt 30 Jahre her. Ich will aber auch nix vergleichen, die AS 93 gefällt mir gut und sie wird bleiben.
Klare Kaufempfehlung!
features
sound
quality
5
0
Report

Report

google translate it
Unfortunately there was an error. Please try again later.
k
Grande chitarra
knopfler61 10.07.2019
Sono mancino e, vista la difficoltà di trovare chitarre semi hollow, mi sono documentato sul sito Thomann alla ricerca di quello che andavo cercando. Trovato! Una chitarra dalle qualità superiori al prezzo pagato (il più basso trovato on line...), arrivata ben imballata e nei tempi previsti.
Certamente non un modello di altissimo livello, ma comunque una chitarra che si fa ben suonare. Tutta la componentistica è di ottima qualità. Grazie Ibanez, Grazie Thomann!
features
sound
quality
2
0
Report

Report

YouTube on this topic