Neumann NDH 30

6

Studio Headphones

  • Wired
  • Circumaural
  • Open
  • Dynamic
  • Frequency range: 12 - 34,000 Hz
  • Impedance: 120 Ohm
  • Sound pressure level: 103 dB SPL/1kHz/1Vrms
  • 38 mm Neodymium transducer
  • Maximum power handling: 1000 mW
  • Rated power handling: 200 mW
  • Distortion factor at 1 kHz and 100 db SPL <0.03 %
  • Replaceable fabric foam ear pads
  • Single-sided cable routing
  • Replaceable 3 m smooth cable with 3.5 mm jack connector
  • Weight (without cable): 352 g
  • Incl. adapter 3.5 mm to 6.3 mm jack and carrying bag
available since May 2022
Item number 542742
sales unit 1 piece(s)
Design Over-Ear
System Open
Impedance 120 Ohms
Frequency range 5 Hz – 30000 Hz
Adapter Yes
Replaceable Cable Yes
Color Silver
Max. SPL 114 dB
Type Of Connector Mini Jack
Weight 352 g
Show more
$549
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock within 1-2 weeks
In stock within 1-2 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
JW
Nice headphones
Jackie Wu 17.10.2022
When I bought them, it took me nearly two months to get them because of the shortage of supplies.

The voice is very amazing, a little dark, and you won't be tired after listening for a long time. I have NDH20 and NDH30 at the same time. Their bass is almost as good in their respective fields (open/closed). NDH20 puts more emphasis on sound insulation and has a depression at the intermediate frequency to prevent ear canal resonance. The NDH30 sounds more like the HD650, but has more accurate bass lines and more details.

I also have KH310 speakers and switch them back and forth on RME ADI-2 pro. It can be considered that Neumann's two earphones are very successful, and they are quite close to the sound of KH310 from a specific point of view.

Compared with NDH20, NDH30 has improved weight - it is lighter, and the neck is less prone to fatigue when wearing. And the wire is softer, and it is less likely to have unnecessary winding. However, it also inherits a disadvantage of NDH20. When the wire is rubbed, noise can be heard in the earphone.
sound
comfort
quality
1
0
Report

Report

JV
Not bad, not bad at all
Johnny Vegas 25.10.2022
Good sound and I like it better than my Focals Clear MG's.
I don't like the cable...it's long, gets tangled and weird material used.
Otherwise nice product
sound
comfort
quality
0
0
Report

Report

S
Amazing headphone wow amazing sound
Shay’s 23.10.2022
Very very good headphone
Very good store amazing service I will buy again 🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻
sound
comfort
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
K
Genau darauf hab ich gewartet - Suche beeendet!
Krauskopf 07.06.2022
Vorweg: nach meiner Erfahrung sind Kopfhörer eine ganz individuelle Sache, da der Sound zwar nicht wie bei Speakern vom Raum, aber der Anatomie abhängt. Deswegen gibt es auch wohl soviele gegensätzliche Bewertungen bei vielen Kopfhörern. Der NDH 30 scheint subjektiv wie für mich gemacht. Ich hab schon einige Kopfhörer zum Mischen und Musik Hören ausprobiert. Als Audiolupe hab ich den AKG 812 gern genutzt, allerdings waren mir die Höhen immer zu scharf und der Sound hat für mich auch bei meinen Referenzsongs nie so richtig gepasst. Beyerdynamik DT1770 passt gut, wenn die Umgebung laut ist oder nicht gestört werden will - die Auflösung und der eher HiFi mäßige Sound verführen mich aber dazu, die Mitten zu stark zu featuren. Die Apple AirPods Max sind erstaunlich linear, haben ebenfalls eine gute Auflösung und Stereobühne, sind mir persönlich aber beim längeren Mixsessions zu schwer und unbequem. Der NDH 30 übertrifft für mich alle genannten Hörer in allen Punkten. Zudem hören sich meine Referenzsongs endlich genau „richtig“ für mich an und das Hören und Mischen macht richtig Spaß! Auch wenn sich der Hörer gut an Ausgängen von Soundkarten oder sogar Mobilgeräten gut macht, geht die Sonne so richtig auf, wenn man einen guten Kopfhörerverstärker nutzt. Ich nutze den SPL Marc One und gegenüber meinem MOTU 8Pre ES sind die Transienten hörbar detaillierter und die Tiefenstaffelung noch beeindruckender. Dazu sitzt der Hörer perfekt auf meinem Kopf und macht Bewegungen prima mit (viel besser als der AKG 812) Die Bässe sind straff und definiert, die Höhen zurückhaltender als beim AKG und Beyerdynamik - so ist der Sound für mich perfekt ausgewogen. Neumann übertreibt nicht, wenn sie den Sound mit ihren Monitoren vergleichen. Ich nutze die KH80 mit dem 750 Sub zum Mixen über Speaker und der Sound ist tatsächlich sehr ähnlich und macht Mix-Entscheidungen auch mit dem NDH 30 sehr einfach. Bisher hatte ich noch nicht das Gefühl, etwas beim Hören über die Boxen revidieren zu müssen. Zwei Dinge sollte man beachten, erstens ist es bei diesem Kopfhörer sehr wichtig, ihn richtig auf den Ohren zu positionieren. Durch die schräg eingesetzten Speaker verändert sich der Klang beim Verschieben. Zweitens ist das Kabel stoffummantelt und beim sehr leisen Hören stören die mechanischen Geräusche durch die Reibung beim Kopf bewegen. Hier könnte Neumann noch besser entkoppeln. Das ist in der ersten Euphorie allerdings bisher mein einziger Kritikpunkt.
Vielen Dank ans tolle Thomann Team, dank dessen ich wohl mit zu den ersten gehören durfte, die den Hörer genießen können. Nach der Ankündigung hab ich ihn direkt bestellt und am 21. Mai in den Händen gehalten und seitdem täglich genutzt. Der Hörer ist kein Schnäppchen, aber für mich auf jeden Fall seinen Preis wert. Ich brauche keine weiteren Kopfhörer auszuprobieren, ich kann alles hören und beurteilen, hab Spaß beim Hören und Mixen - mehr brauche ich nicht :o)
Meine Empfehlung daher - unbedingt ausprobieren!
sound
comfort
quality
19
0
Report

Report

YouTube on this topic