Palmer PLI 04 USB

27

Active 2-Channel DI Box

  • Type B USB input for audio transmission with laptop or PC
  • 1 Adjustable headphone jack with 3.5 mm stereo jack
  • Switchable monosumming
  • 2 Balanced XLR outputs
  • Switchable sample rates (24 bits): 44.1, 48 And 96 kHz for converting USB audio to XLR
  • Dimensions: 140 x 95 x 35 mm
  • Weight: 0.68 kg
available since November 2016
Item number 399970
sales unit 1 piece(s)
Recording / Playback Channels 0x2
Number of Mic Inputs 0
Number of Line Inputs 0
Number of Instrument Inputs 0
Number of Line Outs 2
Headphone Outs 1
Phantom power No
Number of S/PDIF Connectors 0
Number of ADAT Connectors 0
Numer of AES/EBU Connectors 0
Number of MADI Connectors 0
Ethernet 0
Other Connectors No
MIDI interface No
Word Clock No
Max. sample rate (kHz) 96 kHz
Max. resolution in bit 24 bit
USB Bus-Powered Yes
Incl. power supply No
USB Version 2.0
Width in mm 140 mm
Depth in mm 95 mm
Height in mm 35 mm
Connection Format USB port Type B
Multi-Channel Unit 1
Channels 2
Active / Passive Active
Pad switchable 1
Gnd/Lift switchable 1
Show more
$173
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
L
Extremly Good for what it is meant to do
LukaP 07.05.2017
The sound is really good. It outputs a true unaltered sound. The signal is very clean and it works really well
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
L
Keine wirklich gutes Sound Interface
Lutzi 01.03.2022
Dass innen auf der Anleitung 'Adam Hall' steht stimmte mich etwas nachdenklich.
Gut verpackt und sehr stabil. Ein USB Kabel gibt es nicht. Angeschlossen erfolgte die Installation unter Windows 10 erwartet problemlos. Eine Software o.ä. gibt es nicht. Keine ASIO Treiber.
Den Sound anschließend fand ich ernüchternd. Leicht verwaschen und ohne Struktur. Bässe weich, was nicht unbedingt schlecht gewesen wäre. Vielleicht ist es dem Übertrager geschuldet. Das Super Mega Soundinterface ist es jedenfalls nicht.
Für meinen Anwendungszweck wäre der Mono Schalter hilfreich gewesen. Er ist jedoch so hakelig zu bedienen, dass er allenfalls als einmalige Grundeinstellung hilfreich ist.
Der Kopfhörer hängt am Master, also den einzigen 2 Kanälen. Praktischer wären 4 Kanäle gewesen und die Option, den Kopfhörer auf Master zu schalten. In dem Fall und bei besserem Sound wäre das Gerät eine echte Alternative und Lösung für DJ's gewesen!
Zu guter Letzt hat sich das Gerät nach 2 Minuten aufgehängt und es kam kein Sound mehr. Was sich durch Ab- und Anstecken beheben ließ. Mit gleichem Kabel ist mir das bei noch keinem Soundinterface passiert. Das Vertrauen ist dadurch schon etwas eingeschränkt... Btw. ein digitales Grundrauschen war deutlich hörbar, wenn ich die Lautstärke im Leerlauf (übertrieben) hochdrehte.
Für optimalen Sound empfehle ich eher ein gutes Soundinterface + Isolator Box, WENN es Probleme mit Brummschleifen etc. gibt.

Wer schnell galvanisch getrennten Anschluss oder ein Notgerät braucht, ist mit dem Gerät wahrscheinlich gut bedient. Den Rechner und Soundapp nach der Installation am besten neu starten, vielleicht läuft es ja dann stabil. Wenn Du nur Pausen- oder Fahrstuhlmusik abspielst, ist der Sound ja egal ;-)
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
P
Mein Problemlöser bei Veranstaltungen
PeterNo 17.04.2019
Ich nutze die Palmer DI-Box um bei Veranstaltungen Audio-Signale aus PCs/Laptops auszugeben (z.B. Watchtout Display-PC, ProVideoPlayer, PlaybackPro etc.).
Beim Anschluss von PCs an des Mischpult am FOH stehen meistens nur die Mini-Klinken-Buchsen zur Verfügung, die nicht symmetrisch sind und deshalb oftmals brummen. Dann hängt man eine DI-Box dazwischen um das Problem zu lösen und längere Kabelwege per XLR-Kabel zu überbrücken. Funktioniert oft aber manchmal auch nicht.
Mit dem USB-Anschluss der Palmer DI-Box zum PC habe ich das Problem nicht mehr.
Jetzt kommt einer der Hauptgründe warum ich mir gerade diese DI-Box gekauft habe, der Kopfhörerausgang.
Wie oft hört man vom FOH "...ich bekomme keine Signal von dir!"
Mit dem Kopfhörerausgang kann ich prüfen ob es an meinen Geräten/Software liegt oder ob der FOH-Mann seine Leitungen und Geräte checken muss.
Und ich kann mein Audiosignal abhören ohne das mein Ton immer über die PA läuft gerade wenn die Toncrew noch andere Sachen zu tun hat.
Weitere Features: Man kann die Summe als Monosignal ausgeben.
Man kann die XLR Ausgänge getrennt isolieren, wenn ein Audiosignal zum FOH geht und das zweite (z.B. SMPTE-Timecode-Signal) zum Lichtpult.
Ich bin zufrieden, meine Problem hat diese DI-Box gelöst.
features
sound
quality
5
0
Report

Report

google translate it
Unfortunately there was an error. Please try again later.
g
quasi perfetto
gedro 17.03.2020
lo utilizzo per fare reamp di alcuni bus stereo e ripassaggi vari, quindi per splittare le uscite dalla DAW.
Su Mac praticamente plug and play. pulitissimo e fedele (non al 100% secondo una mia sensazione) senza scendere in analisi tecniche troppo profonde , fa esattamente ciò che deve.
Utilissimo il led della frequenza di campionamento, l'uscita cuffie e lo switch mono sum, progettato davvero con intelligenza e soprattutto robusto come un panzer.
features
sound
quality
1
0
Report

Report