Ritter RGS7 T-Bird Bass MGB

15

Gig Bag for Thunderbird Style Electric Bass

  • 28 mm Padding (20 mm high density foam)
  • 5 mm Soft foam & 3 mm plush
  • Made of high quality water repellent polyester
  • Embedded reflectors for safety
  • Comfortable handle
  • Very durable, adjustable backpack straps
  • Large DIN A4 exterior pocket for sheet music or accessories
  • Sewn in protector for bridge and headstock
  • Incorporated plectrum pocket
  • Material: Jacquard bicolour
  • Interior dimensions (length x upper body width x lower body width x depth): 1230 x 400 x 290 x 90 mm
  • Weight: 1.80 kg
  • Colour: Grey/Brown
Model Thunderbird
Padding (mm) 28 mm
Surface Material Jacquard Cross
Outside Pocket Yes
Backpack Yes
Colour Grey
available since September 2015
Item number 364173
sales unit 1 piece(s)
$76
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
A
Great for Sandberg 48!
Anonymous 28.04.2016
after a long search I 'm convinced to make this purchase for my Sandberg 48. I must say that I had recommended another model but verifying the measures, I decided instead to buy this model. The bass guitar comes to perfection. The quality is excellent and the price is very good. Durable and not bulky. Even that pockets are comfortable. If I had to find fault, could be the risers. More padded was tops!
handling
quality
0
0
Report

Report

o
The best TB gigbag
oppress3d 18.03.2018
The bag is really well made and my epiphone TB fits perfectly.
The padding looks really sturdy and offer a real protection to the instrument.
The pokets are not so big to put so much stuff but for the price is the best TB bag on the market
handling
quality
0
0
Report

Report

P
Great Bass Bag
Pete252 04.01.2018
This is an excellent gig bag for the Thunderbird Bass series. Excellent build quality, sturdy handles and straps, can't go wrong!
handling
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Wie angegossen - aber Zubehör bleibt evtl. draußen, wenn man sehr viel Material braucht
Maximilian6163 15.05.2016
Ich brauchte dringend eine neue Tasche für meinen Thunderbird. Für meine Bewertung ziehe ich einen Vergleich mit dem entsprechenden Warwick Rockbag, welches ich zuvor hatte.

Die damals im Bundle mitgekaufte Warwick-Tasche war auch für Explorer und andere ausladende Korpusformen gedacht und lag somit nicht überall eng am Thunderbird an. Mit etwas Schaumstoff konnte man dies aber günstig nachbessern. Diese Ritter-Tasche wiederum passt dem Donnervogel, wie zu erwarten war, wie angegossen und ist an den richtigen Stellen ausreichend gepolstert.

Das größte Übel der Warwick-Variante: Das Obermaterial. Sehr feines Nylongewebe, das am Tragegriff bereits nach wenigen Benutzungen aufribbelte. Schließlich löste sich die Ummantelung des Griffes sowie die Böden der aufgesetzten Taschen trotz wenig Belastung wie von selbst in Luft auf. Bereits nach ca. 15 Monaten waren die Randnähte an 8(!) Stellen großflächig aus dem Nylon herausgerissen. Bei einmal Proben in der Woche = 1 Stunde Zugfahren, 20 Minuten Laufen...

Diese Ritter-Tasche ist fantastisch verarbeitet! Das Material ist viel gröber und robuster gehalten, von Optik und Haptik her wie Canvas-Stoff . Der Tragegriff ist in Echtleder-Manschetten eingenäht und die gesamten Säume an Reisverschlüssen und Umrandungen verlaufen unterhalb von doppelt gelegten Stoffkanten, wobei die Nähte nirgends auch nur Ansatzweise von außen "erreichbar" sind. Beim Warwick-Pendant schauten überall mal Faden-Enden heraus etc.

Die Ritter RGS7 ist angenehm zu tragen, obwohl die Rucksackgarnitur recht filigran wirkt. Die Karabiner reichen völlig aus und die Polsterung der Riemen sitzt an der richtigen Stelle und sorgt für guten Tragekomfort. Bei Warwick wirkt die Rucksackgarnitur zwar klobig durch die sehr breiten Gurte und dicken Karabiner, ich denke aber dass hier in der Langlebigkeit der Träger der einzige Vorteil von Warwick liegen könnte.

Stauraum: Ritter verzichtet auf aufgesetzte Taschen. Es gibt 3 flache "Eingriffe" auf der Tasche. Hierdurch ergibt sich ein vergleichsweise begrenzter Stauraum. Größtes Manko: Das große, schräge Fach überm Korpus fasst keine Din-A4-Mappe/Übungsbuch! Man kann nur gefaltete Zettel mitnehmen,wenn es um Textblätter & Noten geht. Die Tasche am Kopf fasst problemlos 1x Saiten, 1 Doppelpack 9V-Blöcke, ein Döschen mit Gehörschutz. Dann ist aber auch Sense. Das kleinste Fach am Korpus kann ein Stimmgerät und kurzes Kabel oder ein ordentlich gewickeltes Instrumentenkabel vertragen.
Mein Gitarren-Werkzeugtäschchen, A4-Pappmappe und ein sehr breiter, sehr steifer Ledergurt müssen draußen bleiben (da fällt mir ein, den Gurt könnte man, unaufgewickelt, längs um den Bass herum legen). Bei der Warwick passte dies alles und noch etwas mehr Kram rein. Allerdings rauhten die Taschenböden dann auch dermaßen auf, dass kleine Gegenstände aus den Taschen rausgefallen sind.

Fazit: Diese Ritter-Tasche wirkt, als würde sie den Thunderbird für viele Jahre bestens vertragen und für alltägliche Transporte sichern können. Sehr, sehr robust und perfekt geformt! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist spitze, wenn man bedenkt, dass teurere Warwick Produkte im Vergleich deutlich billiger wirken.
Weniger Stauraum als bei anderen Taschen ist der einzige Wehrmutstropfen - ABER: Weniger Last und Druck auf dem/an dem Instrument können auch als etwas Positives betrachtet werden... Muss man ganze Bücher zum Bass dazustopfen? Müssen der Ledergurt, 3 Kabel und 'ne Dose Ravioli auch noch dazu? Wer hier getrost "nein" sagen kann, wird von der Tasche begeistert sein. Ich bin es durch und durch. Qualität gewinnt.

Update: Habe in die A4-Mappe statt 130 loser Blätter nun nur noch 8 oder 9 und schon passt alles. Auch ein Notenheft etc. würde nun dazu passen.
handling
quality
0
0
Report

Report