Schecter C-7 Hellraiser FR BC

Electric Guitar

  • 7-String
  • Body: Mahogany
  • Neck: Mahogany
  • Rosewood fretboard
  • 24 Jumbo frets
  • Scale 673 mm / 26.5"
  • Gothic Cross inlay
  • Pickups: 2 Active EMG 707TW humbuckers (splittable)
  • Original Floyd Rose tremolo
  • Grey Pearl binding
  • Black chrome plated hardware
  • Grover machine heads
  • Colour: Black cherry

Further Information

Colour Red
Body Mahogany
Top None
Neck Mahogany
Fretboard Rosewood
Frets 24
Scale 673 mm
Pickup System HH
Tremolo Yes
Incl. Case No
Incl. Gigbag No
6 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • features
  • sound
  • quality
Text ratings for this product are available in another language only so far
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
quality
features
sound
Cooles Teil
AeonNihilation, 24.03.2012
Hab mir diese 7er Hellraiser mit Floyd Rose bestellt, da an allen Ecken so von Schecter geschwärmt wurde und ich endlich eine 7-saiter brauchte.

Ich war schon darauf vorbereitet mir die Gitarre erstmal ein zu stellen, wie schon oft bei Gitarrenkäufen, aber:

Die Hellraiser war schon richtig fein eingestellt und sogar gestimmt; bundrein, oktavrein, ziemlich niedrige Saitenlage wo aber dennoch kein einziger Bund klirrt, FR hat die richtige Balance, Batterie ist drinn... - Sie musste nurnoch an den Amp und gespielt werden.

Sound
Naja was soll man sagen, mit den splitbaren Pickups, plus den 2 Volume- und dem Tone-Poti ist so ziemlich alles möglich. Holz-Typisch - Mahagony-body/Ahorn-decke (+ set neck) - sehr gut definierte (warme) Bässe und seidige Höhen.

Im Clean Kanal kann man echt schon coole sachen machen.

Wer den brachialen Sound der EMGs im HiGain mag, der wird sicher seine Freude haben, aber ich werde mir da die X-Version dieser EMGs einbauen, die meiner Meinung nach viel dynamischer und feiner-auflösend klingen.

Die Saiten habe ich mittlerweile gegen einen Daddario EXL140 (10-52) Satz + einer 068er Daddariosaite getauscht, da mir die Aufgespannten zu weich waren.

Das Floyd Rose arbeitet wunderbar und findet selbst nach Divebombs über 2 Okaten wieder genau die richtige Stimmung und Tonhöhe.

Oft liest man, dass die Schecter Hälse so dick seien. Das kann ich nicht wirklich bestätigen, es spielt sich extrem gut auf ihr. Sweepings gehen wunderbar in jeder Lage, da die Saiten schön' große Abstände zu einander haben und man so überall genug Platz für seine Finger hat.

Optik
Die black chrome Hardware kommt echt gut, so sieht sie bei normalem Zimmer- (kunst-) Licht schwarz, und bei guter Beleuchtung schön silber aus.
Am Look stören mich lediglich die 2 Schrauben auf der Decke beim Toggleswitch.

Bin erstaunt wie wenig man für so ein gutes Instrument zahlen kann, für die selbe Qualität würde man bei ESP 2000.- oder mehr zahlen, Schecter hat zur Zeit wohl das beste Preisleistungsverhältnis.
Wer eine amtliche 7 Saiter sucht die viele Pickups/Sound-optionen, ein Floyd Rose und einen eingeleimten Hals (mega Sustain) haben sollte, sollte die Hellraiser Serie mal anspielen.
..bin zufrieden.

/PS vom 4.8.2012

Habe mittlerweile die PUs gegen einen 81-7X (bridge) und einen 707TW-X (neck) getauscht und bin nun überglücklich :P
Hatte bisher noch keine Probleme mit ihr, sie spielt sich noch immer wunderbar, ist perfekt eingestellt/bundrein und das Floyd Rose arbeitet noch wie am ersten Tag (wenn nicht besser). Nur der PU wechsel war etwas spezieller, aber auch schnell erledigt.
Beim recording ist mir bei staccato riffs ein leichter "Nachhall" aufgefallen, schuld dafür waren in diesem Fall die Federn vom Floyd Rose. Habe einen dünnen (Akustik-)Schaumstoffstreifen reingelegt damit sie abgedämpft werden. Um dann wirklich jedes Störgeräusch los zu werden hab ich noch die Saiten die von den Tunern zum Sattel gehen abgedämpft, in meinem fall wieder mit einem zusammengerollten Schaumstoffstreifen den ich darunter geschoben habe, ein Haargummi tuts aber genauso.
Bin vollkommen zufrieden und jetzt ist sie auch auf jedenfall studiotauglich.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
es Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
quality
features
sound
Diego I., 12.06.2012
La guitarra, en cuanto a sonido, es muy buena, ya que al ser de un solo cuerpo y tener microfonos EMG activos, el sonido thomann es claro y limpio.

Su fabricacion es exelente, ya que tiene buena madera, esta muy bien terminada y las ondulaciones del cuerpo se ajustan perfectamente al antebrazo. El diapason es un poco mas grueso que las ibanez, pero (aparte de ser precioso y tener unos inlays muy bonitos), es super comodo y ideal para hacer solos rapidos.

En cuanto a sus componentes, tiene todo de lo mejor: microfonos activos EMG, tremolo Floyd rose, clavijas muy buenas. Yo estoy encantado con la guitarra, tanto que repeti y compre la misma, solo cambia el color black. Por supuesto que hay mejores guitarras, pero a este precio creo que son muy pocas.

Yo la recomiendo ampliamente. Espero les sirva, y comprenla sin miedo. saludos!!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
fr Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
quality
features
sound
une guitare magnifique
LemmyLegend, 19.04.2019
Après une semaine d'utilisation intensive voici mon ressenti :
Je suis passé d'une gibson sg premier prix sur ce modèle, pour principalement jouer du metal et avoir un son très agressif, j'ai été surpris par la précision du son et sa puissance malgré le reste de mon matériel très bas de gamme.
-Elle possède un floyd magnifique, qui est arrivé réglé, une de mes craintes ;) celui ci est tout de même assez rigide à cause de la 7 ême corde qui rajoute de la tension mais actionnable facilement.
- Il m'a fallut que 3/4 jours pour m'habituer à la 7 ême corde, méfiez vous c'est un cap à franchir, une corde en plus ça bouleverse les repères.
-le son a une précision incroyable, jamais entendu aussi bien, aucun parasite, et une puissance énorme.
-malgré le floyd elle tient nickel l'accordage (en bourrinant bien, il faut tout de même revoir l'accordage en précision au bout d'une heure).
-Les micros splittables en simple bobinage en tirant sur les potards, c'est un vrai plus même si le son était très criard dû à mes réglages d'ampli donc je n'apporterais pas d'avis dessus.
-Finitions et couleur parfaite.

Clairement rien à redire et tant mieux vu le prix tout de même conséquent de la bête.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
quality
features
sound
Edles Gerät - definitiv jeden Cent wert.
Tobias612, 05.02.2013
Geile Gitarre. Verarbeitung ist tiptop und ich bereue nicht, nachdem ich etliche Ibanez-Gitarren gekauft habe, einmal eine von Schecter probiert zu haben. Durch den geleimten Hals und der Saitenführung durch den Mahagonikorpus hat die Gitarre ne Menge Sustain. Wenn man Sie anspielt merkt man wie das gesamte Holz mitschwingt und vibriert, man hört es auch schon, wenn man sie ohne Amp anspielt. Sie klingt lauter weil eben der gesamte Korpus mitschwingt. Einfach erste Sahne.

Der Sound ist auch mit Amp brachial. Die EMG's klingen vor allem bei niedrigeren Gainstufen noch recht verzerrt und druckvoll. Tiefgestimmte Deathmetalriffs mit ordentlichem Groove kommen durch ihr einfach verdammt gut rüber. Es klingt sehr definiert und im Vergleich zu meinen anderen Gitarren klanglich um Welten besser. Die Höhen vom solieren kann ich nicht wirklich beschreiben. Sahnig würde ich sie nicht nennen, eher "normal" bis "aggresiv" - sollte man da mal testen. Für mich aber nicht so differenziert wie bei meinen anderen Gitarren mit Seymour Duncan Tonabnehmern. Wenn ich heir mit den EMG's bei frisch eingestellter Intonation, Bundreinheit, Oktavreinheit etc. einen Akkord im Leadkanal anschlage, klingt es nicht unbedingt matschig, aber auch nicht wirklich "differenziert" - man hört die einzelnen Saiten aus dem Gefüge nicht so gut heraus.

Dazu kommt noch die Splitbarkeit der EMG's, was nicht schlecht ist und für clean parts erste Sahne, gut klingen tun sie auch, aber bitte nicht erwarten, dass die Schecter wie ne Strat klingt. Es ist und bleibt halt ne pure Metal axt.

Bevor man sich die Gitarre kauft, sollte man sich auch im klaren sein, dass sie eine etwas längere Mensur hat, womit ich mit meinen kleinen Fingern schon zu kämpfen hatte, mittlerweile will ich es aber nicht missen, da in den höheren Lagen mehr platz für meine dicken kurzen Fingerchen ist. Lediglich das Cutaway hätte noch tiefer sein können, an den 24. Bund zu kommen ist für mich hier ein absoluter Graus.

Durch die längere Mensur sind die Saiten auch straffer, was dafür sorgt, dass Bendings etc. auch ne Ecke schwerer erscheinen. Ich hatte vorher nur Gitarren mit normaler Mensur und Tremolos, die aufgrund dessen schonmal oft dünnere Saiten verwenden, zusätzlich durch die kurze Mensur auch noch weniger Druck haben. Ich habe also gleich aufgrund zweier Faktoren viel mehr Spannung auf den Saiten, werde darum mal einen dünneren Saitensatz probieren. Schlabbern sollte da nichts, Spannung ist mehr als genug vorhanden, lediglich ist das Solieren bei der Saitenspannung und bei so schweren Bendings mit einer derartigen Saitenspannung nicht mehr schön für mich.

Was mir noch gefällt, sind die Locking Mechaniken. Statt die Saite oft um den Stift herumwickeln zu müssen, werden diese einfach von hinten durch den Korpus gefädelt, auf die Brücke aufgelegt, über den Steg durch das Loch des jeweiligen Stifts. Dreht man auf der Rückseite der Kopfplatte jetzt die Schraube an der jeweiligen Mechanik zu, ist die Saite festgeklemmt und kann sofort gestimmt werden, ohne, dass man erstmal wie bekloppt die Saite aufdrehen muss. Wo ich bei meinen Tremolo-Gitarren samt Reinigen beim Saitenwechsel eine dreiviertel Stunde brauche, geht das bei der Schecter in 10 Minuten. Kein Werkzeug mehr, keine Saitenkurbel, kein Abschneiden der Ball Ends der Saiten... spart alles Zeit wodruch ich wieder öfters die Saiten wechseln werde. :)
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
$1,090
The shipping costs are calculated on the checkout page.
Available shortly (2-5 days)
Available shortly (2-5 days)

This item has been ordered with our suppliers and should be in our warehouse in the next few days.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-20
FAX: +49-9546-9223-24
Test Report
 
 
 
 
 
Online Guides
7 String Guitars
7 String Guitars
In this Online Advisor, created in conjunction with plan­et­guitar.net, we explore the key features of the instruments that have redefined power chords.
 
 
 
 
 
test results:
* The prices shown exclude VAT and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. Goods subject to custom declaration; customer fees to be paid on delivery if applicable. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in USD.
9
(9)
Recently Viewed
Audient iD4 MKII

USB-C Audio Interface 24 bit / 44.1 - 96 kHz, ADC dynamic range: 121 dB, DAC dynamic range: 126 dB, @Class A Audient console microphone preamplifier, Mic Gain 58 dB,

1
(1)
Recently Viewed
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobile recording studio with lithium-ion battery (up to 4 hours runtime); 2 tracks can be recorded simultaneously; up to 8 tracks per project can be played back; recording format: 24-bit / 48 kHz; up to…

Recently Viewed
Zoom G6

Zoom G6; Multi Effects Pedal for Electric Guitar; Pedal board with 6 stomp switches and expression/volume pedal; Amp modeling; 4,3" color LCD touch-screen interface; 240 Patches; 100 Presets; Chain up to 7 effects + amp simulation; IR load function for…

Recently Viewed
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Electronic sound toy / synthesizer, standard size, selection of various sounds via new studio smart phone app, cross link of smart phone and Otamatone via cable, power plug for external power supply, stereo headphone jack, volume adjustable, playing…

Recently Viewed
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Stand, TMDDGS, material: aluminum, two leg version, soft padding with protective rubber straps, hight, angle and depth adjustable

1
(1)
Recently Viewed
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited edition with golden highlights; limited to 1000 pieces worldwide; number engraved on console; All-in-one-DJ-Controller; controls per desk: 1x filter-control, 3 x equalizer-control, 1 x Gain control, 1 x volume control, 1 x…

Recently Viewed
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Viewfinder fits Pocket Cinema Camera 6K Pro; Viewfinder with internal proximity sensor, 4-piece glass diopter, built-in status info display and digital test chart; Video and power connections: via Pocket Cinema Camera 6K Pro…

1
(1)
Recently Viewed
K&M 107 Music Stand Black Set

K&M 107 Music Stand Black Set, K&M Music Stand 10700-000-55 black incl. K&M 10711 Carrying bag, Total height max.ca.1.680mm, Made of steel, Music desk dimensions 485 x 240 x 42 mm, Desk angle fully adjustable, Music desk traditionally foldable, 3-piece…

Recently Viewed
Zoom PodTrak P4

Podcasting Recorder Four microphone inputs (XLR, P48V phantom power switchable), Four headphone outputs with individual volume controls (3.5mm stereo jack), Gain control and mute button per input, Mix minus function for automatic feedback suppression for incoming calls, Connection of…

Recently Viewed
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effects Pedal for Electric Guitar & Bass; low Fuzz settings emulate Vintage Lo-Fi Distortion Sounds created by a Razor Blade applied to a Speaker Cone, a loose Tube or a faulty channel on a Recording…

Recently Viewed
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Electronic sound toy / synthesizer, standard size, selection of various sounds via new studio smart phone app, cross link of smart phone and Otamatone via cable, power plug for external power supply, stereo headphone jack, volume adjustable, playing…

Recently Viewed
Aputure Accent B7c

Aputure Accent B7c; smart 7W RGBWW LED bulb; uses the same colour mixing technology as the Nova P300c, covering the same colour temperature spectrum from 2000 to 10000 Kelvin; built-in Li-Po battery with a runtime of up to 70 minutes…

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.