Customer center login

SPL Transient Designer 4

4-Channel Dynamic Processor

  • With new Differential Envelope Technology
  • Envelopes independent of the input level
  • Adjustable attack (+/- 15 dB) and sustain (+/- 24 dB)
  • Ideal for drums, percussion and loops (amongst others)

Further Information

19" Rack Compatible Yes
12 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • handling
  • features
  • sound
  • quality
Total
handling
features
sound
quality
Sounds Great
08.09.2015
Sounds great. You have to be careful coming back into you converters though if you increase the attack too much as you will get peaks.

Excellent build, easy to use and sounds great.

The plugin version (Plugin Alliance)is not bad, but this sounds better to me.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Die Geheimwaffe für Drumsounds?
ManuelS, 17.12.2009
Den Transient Designer umgibt seit erscheinen ein Mythos. Jeder braucht einen und ohne bekommt man keine guten Drumsounds mehr hin. Ein Wundermittel gegen schlechte Bassdrum und Snareaufnahmen. Deshalb habe ich mir nun auch einen angschafft.

Bedienung (als Beispiel):
2 Regler pro Kanal ist sehr einfach. Einfach gesagt Attack aufgedreht mehr Anschlag, Subtain zurück schon klingt die Trommel kürzer mit weniger Raum.

Sound (mein subjektiver Eindruck):
Eine Bassdrum bekommt man damit oft knackiger als alleine mit dem EQ. Gleiches gilt für Tom´s wobei der Effekt bei großen tiefen Tom´s stärker ist als bei den kleinen. Bei der Snare kann es manchmal für den Moment knackiger klingen aber dafür auch nach 2 Minuten schon wieder nerven.
Das alles gilt für das Solo hören der jeweiligen Spur. Im Mix kann es dann noch besser klingen oder leider genau das Gegenteil. Weil es dann auf einmal zu unnatürlich klingt. Ist also Geschmackssache.

Extra:
Wer live eine Akustikgitarre oder eine Geige knackiger im Mix braucht sollte das Gerät ebenfalls mal testen. Hier hatte ich den Eindruck das es doch "zaubern" kann.

Fazit:
Wer Live das Problem einer zu laschen dröhnenden Bassdrum hat oder im Studio noch ein HE im Rack frei und das nötige Geld auf dem Konto der sollte sich das Teil kaufen. Aber man kann damit nicht zaubern.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
fr Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
un vrai plug analogique
Arnaud939, 14.06.2011
top,
facile à comprendre, ça fait ce que ça dit !
tellement rare pour etre signalé !
ça cogne ou ça épaissi ou les deux,
l'attack ressort de façon incroyable,
et le release ramène ce que peu de compresseurs arriveraient à faire
bref , une sorte de super plug analogique
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
transient designer
234xl, 21.10.2009
transient designer, ein traum für jeden tontechniker.

die wesentlich günstigere plug-in variante für den computer oder studio gebrauch mag die selben klanglichen eigenschaften aufweisen, den transient designer jedoch in den händen zu halten und auch für den live einsatz nutzen zu können übertrifft jegliche performance am rechner bei weitem.

das gerät wirkt sehr robust (nicht zuletzt aufgrund des gewichts) und das drehen der regler lässt erahnen warum das gerät so teuer ist. man kann mit ruhigem gewissen behaupten dass es sich um ein solides produkt handelt.

klanglich erstzt der transient designer nicht nur ein noise gate (schlagzeug), er übertrifft es bei weitem, besonders aufgrund der pegelunabhägigen signal bearbeitung. darüberhinaus lassen sich instrumente einfach und doch erstaunlich natürlich klingend im mix nach vorne oder hinten schieben.

so kann eine bassdrum wirken als komme sie vom anderen ende einer grossen halle, oder eine snare drum so klingen als würde sie einem ins gesicht springen.

nachteil: man wünscht sich noch mehr kanäle...
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
$979
The shipping costs are calculated on the checkout page.
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-30
FAX: +49-9546-922328
Online Guides
Mastering
Mastering
Is mastering a ‘black art’ best left to the pro­fes­sionals, or with the right technology, is it something that anyone can attempt?
Online Guides
Guitar Multi FX
Guitar Multi FX
The multi-FX concept has been around in various forms since the mid 80s - It is therefore no surprise that there is a huge range of hardware available.
Online Guides
Multi Effect Pedals
Multi Effect Pedals
The entrance of digital technology into music electronics makes an ''Echo Chamber'' affordable for the little man.
 
 
 
 
 
test results:
* The prices shown exclude VAT and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. Goods subject to custom declaration; customer fees to be paid on delivery if applicable. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in USD.