Yamaha YTR-3335S Trumpet

14

Bb Trumpet

  • ML bore 11.65 mm
  • Ø 123 mm Brass bell
  • "Reversed type" leadpipe
  • Support on main slide
  • Redesigned bell with optimal material thickness
  • Two piece yellow brass bell
  • Monel valves
  • Water key on 3rd valve slide and on main slide
  • New valve cover and finger buttons
  • Adjustable finger ring on third slide
  • Saddle on the first valve slide
  • Silver-plated
  • Incl. Yamaha TR11B4 mouthpiece and TRC-201E//02 case with backpack straps
Available since July 2012
Item number 279402
Sales Unit 1 piece(s)
Bore Size Medium Large
Bell Material Brass
Valve Material Monel
Leadpipe Material Gold Brass
Finish Silver Plated
One Piece Design No
Incl. Mouthpiece Yes
Incl. Case / Gigbag Yes
$755
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1

14 Customer ratings

4.6 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

response

features

sound

quality

10 Reviews

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
MH
Scheint einer (sehr) gute Trompete zu sein!
Mike HU 20.10.2019
Ich schreibe hier bewusst, dass es generell wohl eine (sehr) gute (Anfänger?) Trompete zu sein scheint. Vom Preisleistungsverhältnis fast unschlagbar, finde ich! Mich haben vorallem das "reversed Leadpipe" (Hauptstimmzug), wegen leichter Ansprache, und die Trigger am 1.ten und 3.ten Zug angesprochen. Die Ansprache war sehr gut, die Töne "rastenten" m.E. sehr gut ein, der Ton ist kernig und gefiel mir sowohl im tiefen als auch im mittelhohen Register soweit ich kam, sehr gut. Es ist aber eher ein etwas "klirrender" (positiv gemeint) / strahlender Sound. Andere Trompeten (zumindest, die ich kenne) klingen da schon etwas matter. Gut gediegene Klassik wie das Bach's Air, und ähnliche Stücke, kommen evtl. nicht ganz so gut, weil sie evtl. einen etwas weicheren Sound gebrauchen könnten. (Aber das ist auch Geschmacksache!) Ich fand die Trompete insgesamt "top", habe mich dann aber (schweren Herzens) doch dazu durchgerungen, sie zurückzugeben, weil ich zuviele Probleme mit der (m.E. schlechten) Intonation bei einigen Tönen hatte, die ich teils sselbst mit "Triggern" kaum korrigieren konnte, und ein Ton, da a' (nach Kuhlo Griff 2) war zutief! (Das war das größte Problem!) - Ob es eine "Montagstrompete" war??? - Aktuell würde "ICH" eher zu einer Bach-Trompete oder evtl. B&S Challenger greifen?! Aktuell spiele ich noch eine gebrauchte alte Boosey & Hawkes 400, die etwas dünn klingt, sie hat aber deutlich weniger (kaum!) Intonationsprobleme, als oben gespielte. (Mal schauen, wohin die Reise geht!) Da ich ohnehin eher barocke Klassik spiele, sind dann andere Trompeten evtl. doch besser geeignet. Und evtl. gehe ich von den typischen Anfängertromepten dann doch auf die etwas högerwertigen. Als Anfänger wäre ich vor Jahren aber glaube ich mit dieser Trompete sehr zufrieden gewesen!
response
sound
quality
features
4
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Pl
Bel instrument
Papi lolo 04.12.2021
Première trompette pour moi, pour jouer dans une guggen.
Facile à prendre en main pour un débutant, livrée dans un étui souple.
Argentée elle est magnifique mais les doigts laissent de belles traces 😅
response
sound
quality
features
2
0
Report

Report

google translate nl
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Mooie trompet
Joasklompenmaker 18.09.2023
Inmiddels alweer 2 jaar ingebruik speelt heerlijk
response
sound
quality
features
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Tolles Horn - absolute Kaufempfehlung
Maynardfan 05.01.2018
Ich habe die Trompete jetzt seit einigen Monaten und bin mehr als begeistert. Sie ist sehr gut verarbeitet und auch im Hinblick auf die Klangeigenschaften steht sie der wesentlich teureren Xeno-Serie in nichts nach. Das Instrument zeichnet sich durch eine sehr leichte Ansprache aus und auch die Töne rasten sehr gut ein. Im Bereich über dem C3 macht die Trompete nicht zu und lässt trotz der ML-Bohrung noch viel Luft durch, sodass man auch in Toplagen über einen megafetten Sound verfügen kann.

Ich kann das Instrument uneingeschränkt empfehlen. Eigentlich war die 3335 als Zweitinstrument geplant, jedoch ist sie inzwischen mein Hauptinstrument geworden. Mit der 3335 hat Yamaha einen echt tollen Job gemacht. Fünf Sterne plus für dieses Horn.
response
sound
quality
features
6
0
Report

Report

YouTube on this topic