Buffet Crampon E12FL Bb-Clarinet 18/6

6

Bb Clarinet

  • Successor to the E-11 France
  • Boehm system
  • Made completely of African blackwood (Dalbergia melanoxylon)
  • Silver-plated key system
  • 18 Keys and 6 rings
  • Eb lever
  • Lightweight case with rucksack straps and accessories included
available since December 2012
Item number 296649
sales unit 1 piece(s)
Keys 18
Number Of Rings 6
Number of Bulbs 1
Body Wood
Colour Of Wood Natural
Bell (Material) Grenadilla
Surface Of Mechanics Silver Plated
Eb Lever Yes
Incl. Mouthpiece Yes
Incl. Case / Gigbag Yes
$1,199
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Klarinette für Saxophonisten (Nachtrag)
Frank3317 19.04.2020
Ich komme vom Sax und habe von meinem Lehrer den Impuls bekommen, dass es für die Klangentwicklung auf dem Sopran hilfreich sein könnte, mal eine Weile Klarinette zu üben. Habe dann mit der alten Klarinette meines Lehrers begonnen und Gefallen gefunden. Ich suchte also eine eigene Klarinette. Kriterien waren: Niveau solides Schülerinstrument, Es-Heber, "nur einmal kaufen", bezahlbar. Damit landete ich bei der E12FL und einer Yamaha YCL-650-E. Ich habe beide ausführlich getestet.

Pro:
- Der Klang. Ich fand den Klang der E12FL wunderbar voll, "holzig-tief", mit einer gewissen Vibration. Insbesondere mit dem Orginalmundstück kann es ins "rauchige" gehen, mit einem Selmer Concept wird es dann sehr klassisch.
- Für mich auch ein Kriterium: Made in Germany, soweit heraus zu bekommen war, Korpus französisch, Restfertigung in Markneukirchen.
- Die Mechaniken passen gut für meine Hände (was ich auf den ersten Blick nicht gedacht habe).
- Liebevolle Ausstattung.
- Preisdifferenz zur Yamaha lässt die Option ggf. eine 2 Birne zu erwerben, wenn ich mal mit Instrumenten mit höherem A als 440/441 zu tun haben sollte.

nicht so gut:
- Die E12FL spricht spürbar schwerer an als die Yamaha YCL-650-E.
- Tonlöcher sind wohl aus Kunststoff eingesetzt (Augenschein) - die Yamaha hat dort Holz (ob eingesetzt oder im Stück kann ich nicht entscheiden).
- Der Koffer/Rucksack ist recht groß (da gefiel mir die kleine Yamaha-Tasche besser).
- Kein Ring um den Trichter. Den hätte ich als Schutz/ Stabilität gern gehabt (weniger wegen der Optik).
- Die mitgelieferte Blattschraube ist recht mäßig, da bin ich auf Vandoren Optimum gewechselt, viel bessere Handhabung (und auch etwas besserer Klang, soweit ich das auf meinem Niveau beurteilen kann).

Ich habe mich trotzdem für die Buffet E12FL entschieden, da der schöne Klang dann doch den Ausschlag gab, wegen der weniger leichten Ansprache werde ich mehr üben müssen ...

Danke an Thomann für die Möglichkeit des ausgiebigen Testens daheim.

Nachtrag nach einem reichlichen Monat, wenige Tage nach Ablauf der Rückgabefrist: Der C-Hebel für die linke Hand begann plötzlich zu hängen, d.h. nach dem Betätigen bewegte sich der Hebel nur "schleichend" in die Ausgangsstellung zurück, blieb gleichzeitig der rechte Hebel für die (mittleres Register) C-Klappe gedrückt, blieb links gleich ganz unten und bewegte sich gar nicht zurück.
Die ganze Mechanik der rechten Hand schließt bei normaler Betätigung schlechter als zu Beginn, damit die Töne sauber kommen, muss man jetzt mit rechts "nachdrücken" (besonders beim Fis).
Was immer da los ist, ich habe dafür in Verarbeitung und Gesamt je einen Stern abgezogen. Bin enttäuscht.

Nachtrag nach einen knappen Jahr: Nachdem das Instrument das 2. Mal in den Händen des Thoman-Instrumentenbauers war, er mir noch einige Tips gegeben hat, funktioniert es nun wunderbar. Ich mag meine Klarinette inzwischen sehr. Der holprige Start hätte nicht sein müssen ......
Dank an die Mitarbeiter der Fa. Thomann für die geduldige und kompetente Bewältigung der Startschwierigkeiten.
response
sound
quality
features
1
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
T
EXCELLENTE CLARINETTE
Thierry1716 22.01.2018
Idéal bour un bon début !
response
sound
quality
features
0
0
Report

Report