Roland FR-1XB BK

4 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • features
  • sound
  • quality
fr Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
accordéon numérique
mamido, 21.07.2021
J'en rêvais depuis des années... Je ne regrette nullement mon achat. C'est avec un grand plaisir que j'utilise cet instrument. Sa légèreté et le réglage du soufflet en fait un instrument hyper agréable, et qui plus est a des sonorités hyper agréables à entendre. Je n'ai pas eu de difficulté à m'y habituer, la grande différence (pour moi) étant le soufflet que nous n'avons plus besoin de tirer ou si peu. Je le recommande aux amoureux de l'accordéon.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
ro Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
MarianRO, 01.07.2019
Am avut si FR4X, SI FR3X dar FR1x suna cel mai bine ca si sunet!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Ein richtiges Akkordeon, nur leichter und ohne Mikrofonierungsprobleme
Ex-AXE-FX, 19.03.2020
Vorweg: Fast alles, was hier gesagt wird, gilt natürlich auch für das Piano-Akkordeon FR-1X.

Ebenfalls vorweg: Ich bin Gitarrist und teilweise Keyboarder und Akkordeonist in Bands der unterschiedlichsten Richtungen, ursprünglich aber klassischer Knopfgriff-Akkordeonist – also kein Alleinunterhalter, keine Volksmusik etc.

Ein Solokonzert mit zeitgenössischer Akkordeonmusik würde ich mit dem Roland-V-Accordion nicht geben, aber für die Anwendung in Bands ist es ideal. Ich habe mich da lange mit Mikrofonierungsproblemen herumgeschlagen und viel in Tonabnehmer investiert. Das ist jetzt vorbei: Ins Mischpult einstöpseln und fertig. Nie wieder zu leise und nie wieder Rückkopplung. Und es wiegt nur ein Drittel von dem, womit meine 196-Bass-Hohner-Morino mir auf dem Schoß lag.

Die Akkordeon-Sounds sind überraschend gut und praxisgerecht. Wie bei fast allen Produkten der Firma Roland steckt hier offenbar sehr viel Erfahrung von Musikern drin. Alle üblichen Register eines fünfchörigen Akkordeons sind da. Der Tonumfang von 3 Oktaven (bei der Knopfgriff-Version – die Pianogriff-Version hat weniger) reicht meist aus. Wenn nicht, kann man das ganze Gerät eine Oktave runter oder rauf transponieren (allerdings nur durch gleichzeitiges Drücken von zwei Schaltknöpfen). Die Voreinstellungen sind vernünftig, ich habe nur den Hallanteil deutlich reduziert. Diskant- und Bassknöpfe fühlen sich gut an, auch die Dynamikkontrolle mit dem Balg erfordert praktisch Null Eingewöhnung. Wer eine andere Anordung der geriffelten Knöpfe gewohnt ist, kann einfach die Knöpfe herausdrehen und vertauschen - sehr hilfreich. Die Tragegurte lassen sich gut einstellen. Die größte Umstellung war für mich, dass die Diskant-Knöpfe im Stufengriff angeordnet sind, nicht wie bei meiner Hohner im Flachgriff.

Die Orgel- und Orchester-Sounds und das auf die linke Hand zuschaltbare Schlagzeug benutze ich nicht. Mag aber sein, dass diese Sounds für anpruchsvolle Alleinunterhalter zu rudimentär sind. Faule Alleinunterhalter können von einem USB-Stick Audio-Files zum Beispiel als Begleitspur abspielen. Ob das Ding auch vorgefertigte MIDI-Files abspielen kann, habe ich nicht herausgefunden.

Kleine Mängel: (1) Es wäre praktisch, wenn man die meistbenutzten Register jeweils auf Platz 1 der 4 Tasten legen könnte. Geht aber nicht: Für einchörig-oktav muss man Taste 1 zwei Mal drücken, für Tremolo Taste 3 zwei Mal.
(2) Überhaupt erinnert das Bedienungskonzept etwas an Digitaluhren aus den 90er Jahren. Die für mich wichtigen Funktionen sind aber alle gut erreichbar.
(3) Die Bedienungsanleitung ist äußerst langatmig und nicht wirklich qualitätsgesichert. Wer mit dem Gerät wirklich in MIDI und User-Sounds einsteigen will, wird viel Geduld brauchen.
(4) Der Balg ist nicht ganz dicht. Wenn man ohne Spielen daran zieht, ist er nach etwa einer Minute ganz offen. Aber das stört beim Spielen nicht wirklich.

Alles in Allem: Wer wirklich nur ein Akkordeon sucht, das leicht und klein ist und sich problemlos verstärken lässt, ist mit dem FR1-X sehr gut bedient.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report

Roland FR-1XB BK

$1,790
The shipping costs are calculated on the checkout page.
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-26
FAX: +49-9546-9223-24
Phone: +49-9546-9223-33
FAX: +49-9546-9223-24
Recently Viewed
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Active near field monitor; 3 way system with coaxial midrange/tweeter; 8" woofer; 4" midrange; 1" soft dome tweeter; power: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); frequency range: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz…

5
(5)
Recently Viewed
SSL UC1

USB DAW Controller Plug-in controller with convenient mixer layout and legendary SSL workflow, 1:1 Hardware control for the included SSL plug-ins Channel Strip 2 and Bus Compressor 2, Visual feedback via LED rings on the knobs, Display for showing…

Recently Viewed
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; sampler / sequencer; 8 sample tracks with 32 step patterns each, cascadable for up to 256 steps per track; functions: slice, reverse, loop, chromatic play, probability and pattern-mutate; integrated effects such as lofi tape, shutter, reverb, delay…

1
(1)
Recently Viewed
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; 37-key (slimkey) USB controller keyboard; velocity-sensitive mini-keys with aftertouch; 64-step sequencer; chord and scale functionality; arpeggiator; LED display; 4 freely assignable knobs; transport keys; touch stripes for pitch and modulation; RGB LED bar; connections: 3x…

Recently Viewed
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Electric Bass, Affinity Series; Body: Poplar; Neck: Maple; Neck Mount: Bolt On; Neck Form: c; Fingerboard: Maple; Inlays: Black Dots; 20 Medium Jumbo Frets; Nut: synthetic Bone; Nut Width: 41,3 mm…

Recently Viewed
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case for Neural DSP Quad Cortex Pedal; precision molded, high-impact and designed to keep your Quad Cortex safe from damage and the elements; the top clamshell includes a secure, elastic neoprene panel where you…

Recently Viewed
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster Electric Guitar Set; Affinity Series; Body: Poplar; Neck: Maple; Fingerboard: Laurel; Neck Mount: Bolt-On; Neck Shape: C; Inlays: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Frets; Nut: synthetic Bone; Nut Width: 42…

Recently Viewed
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Acoustic-Electric Guitar, Custom Line Solid Wood Series; Back & Sides: Solid Mahogany; Top: Solid Mahogany; Neck Shape: Oval C; Neck: Mahogany; Fingerboard: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Inlays: SnowFlake Inlays; 20 Frets; Nut: Bone;…

Recently Viewed
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effects Pedal for Electric Guitar; Andy Wood Signature Pedal; features modified versions of two of Brian Wampler’s best loved drive Circuits: Channel 1 based on the Tumnus and Channel 2 based on the Pinnacle; top-switchable Stacking…

1
(1)
Recently Viewed
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black In-Ear headset headphone - 7 mm hight end drivers, bluetooth 5.2, up to 9 h running time, up to 27 h with charging case, SBC, AAC, aptX Codec compatible, 110 dB SPL (1 kHz /…

Recently Viewed
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analogue stereo delay with switchable modulation; Designed in collaboration with Howard Davis (creator of the original "Deluxe Memory Man"); Classic analogue design with BBD chips; Tap-tempo control digital; Up to 600 ms delay time; Switchable…

Recently Viewed
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless headphones; true 24-bit Audio-connection; 2-way-driver design; high performance DSP; Bluetooth 5.0 with AptX Adaptive technology; adaptive, active Noise Cancelling (ANC); charge case with audio-transmission; wirelesse and USB-C charge; supports quick charge;…

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.