Schecter Hellraiser Hybrid C-1 FR S TBB

4

Electric Guitar

  • Body: Mahogany
  • Top: Quilted maple
  • Fretboard: Ebony
  • Reverse dots / Gothic Cross fretboard Inlays
  • Glued neck: Maple
  • Neck profile: Ultra Thin C
  • 24 Jumbo frets
  • Floyd Rose nut
  • Nut width: 41.3 mm
  • Scale: 648 mm
  • Compound fretboard radius: 305 - 406.6 mm (12" - 16")
  • Multi-layer carbon fiber binding
  • Pickups: EMG 57 Humbucker with Brushed Black Chrome Cover (bridge) and sustainiac (neck)
  • Volume, tone and intensity controls
  • 3-Way pickup selector switch
  • 2-Way on-off Sustainiac switch
  • 3-Way Sustainiac Mode switch (Fundamental-Mix-Harmonic)
  • Floyd Rose 1500 Series Tremolo
  • Black chrome hardware
  • Grover machine heads
  • Colour: Trans Black Burst
available since October 2018
Item number 451430
sales unit 1 piece(s)
Shape C-1
Colour Black
Soundboard Mahogany
Top Maple
Neck Maple
Fretboard Ebony
Frets 24
Scale 648 mm
Pickups H, Sustainiac
Active Pickups Yes
Tremolo FR-Style
Incl. Case No
Incl. Bag No
$1,238
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock within 1-2 weeks
In stock within 1-2 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
K
Fantastic !!
Kjitsu 23.02.2021
The first thing that is appreciated when receiving it is its appearance.
It is beautiful, and the finish is spectacular. All items appear to be of the highest quality.

The neck is thin, pleasant and very fast to play.

The Sutainiac pick-up can work as a sigle coil when the Sustaniac system is deactivated.
With the selector in this position, you can get a sound clean enough to play Pink Floyd.
But by selecting the bridge humbuker, the sound becomes really powerful, with great output.

The Sustainiac requires some practice, but it allows you to do very interesting things and gives you a lot of fun.
Only the humbuker pickup is available with the Susatiniac activated.

In my opinnio, it is an outstanding guitar in all aspects.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
SJ
Gute Gitarre für ein guten Preis. Was will man mehr?
Stoned Jesus 23.01.2022
Hallo erstmal an alle Metalfreunde.
Ich hab die Hybrid jetzt seit ca. 1½ Wochen und bin rundum zufrieden, sehr begeistert sogar ;).
Zu erst wollte ich mir die "normale" Hellraiser holen, entschied mich aber auf Grund des besser Floyd (1500 serie) für die Hybrid.
Im Nachhinein war das auch die richtige Entscheidung, denn das gute Stück kommt mit mehr, als hier bei Thomann beworben wird, bzw. auf den Bildern gesehen werden kann.
(Bitte liebes Thomann-Team fügt mehr Bilder zur Hybrid zu)
Fangen wir doch beim Hals an, dieser ist nämlich matt, im Gegensatz zur normalen Hellraiser. Kein kleben bleiben oder übermäßiges Schwitzen beim Spielen.
Das Binding sieht auch viel besser aus, als auf den Bildern.
Doch Achtung das Finish sieht in echt eher dunkelblaugräulich aus als schwarz! (Meiner Meinung nach besser)
Der Neckaxes ist auch besser als gedacht.
Generell ist die Gitarre sehr modern, popinarm beim Flyod, Sustainiac und ein aktiver Emg.
Für alle Neulinge was Sustainiacs angeht, man kann diesen regulär als Neckpickup spielen, aber nur, wenn die Sustainfunktion nicht an ist! Außerdem ist dieser kein Humbucker, sondern ein aktiver Singelcoil!

Zur Verarbeitung gibts nicht viel zu sagen, wie bei Schecter gewohnt, super. Nur das Binding war lediglich hier und da etwas "rauer", aber nichts wildes. Konnte sie dirket out of the box spielen. Hängt auch sehr gut am Körper.

Sound sehr brachial, aber auch im Clean schön deutlich und differenziert, für ein aktiven PU.

Hatte Anfangs nur Probleme mit dem Floyd, da dieses sich dauernd bei Divebombs, Bendings über 2 Bünde etc. sehr arg verstimmt hat, das kriegt man aber gut durch Öl am Floyd dirket zwischen Saitenreiter und Bolzen in Griff.

Das einzige was ich mir wünsche, sind Stahlbünde, ansonsten hat sie alles, was man so als alder junger Meddler braucht.

Wenn ich wieder Kapazitäten hab für ne neue Klampfe, entscheide ich mich für ne 7-Saiter Hybrid.
Klare Kaufempfehlung!
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
I
La meilleure guitare sur laquelle j'ai joué.
Isabelle2456 22.12.2018
La guitare ne possède aucun défaut à son arrivée. La lutherie est parfaite. Le manche collé permet un accès aux aigu très simple. le manche est très fin et permet donc d'avoir une prise en main parfaite, surtout pour les solos rapides.
Le Floyd Rose (modèle 1500) peut repousser les novices mais est vraiment de très bonne qualité. le micro EMG 57 a un son qui passe aussi bien en clean qu'en saturé pour un micro double.
Le Sustainiac lui agis comme un micro simple lorsqu'il n'est pas activé, et peut donc servir en micro seul, parfait pour du blues. une fois activé, le sustainiac peut tout simplement maintenir une note indéfiniment. (il ne tient pas les accords, si ce n'est que trois cordes max a la fois) le Sustainiac possède trois mode. Fondamental, il va donc maintenir la note purement et simplement. Mix (blend) qui permet d'obtenir une harmonique a l'octave. et le mode harmonique qui permet d'obtenir une harmonique naturelle. Cependant maîtriser le sustainiac demande un peu de temps de pratique, mais au bout du compte le résultat est unique.
features
sound
quality
1
0
Report

Report