Schoeps MK 4G Cardioid

13

Microphone Capsule

The MK 4 is optimised with regard to insensitivity to rear-incident sound. As is typical for the classic cardioid, the attenuation is 6 dB at 90° lateral incidence, up to 30 dB with incidence from the rear - depending on the frequency and the distance. Diffuse incident sound is reproduced 4.8 dB weaker than frontal, a value which corresponds to the bundling measure. The larger this is, the less "space" a microphone transmits and the lower its susceptibility to acoustic feedback.

With its polar pattern, at the same reverb balance, the MK 4 can be positioned approximately 1.7 times as far away from the sound source as a pressure receiver of the same sensitivity. Even in the diffuse sound field, i.e. at a great distance from the sound source in the room, this microphone type has a constant frequency response - except for a slight increase at 10 kHz.

The sound image is present and free from discolouration. This microphone type is equally suitable for voice and music recordings, which is why it is used in the ORTF stereo microphone (MSTC 64 Ug, or STCg). As an XY pair as well as a mid-microphone in an MS arrangement, it also delivers excellent results.

This microphone type is very versatile and is therefore used most frequently.

  • Cardioid
  • For speech and singing at a short distance
  • For universal use
  • High frequency independence of the polar pattern
  • Frequency range: 40 Hz - 20 kHz
  • Sensitivity: 13 mV/Pa
  • Equivalent noise level: A-rated: 15 dB-A
  • CCIR: 24 dB
  • Noise ratio, A-weighted: 79 dB (A)
  • Peak sound pressure level (at 0.5% THD): 132 dB
  • Surface: Matt grey
available since January 2000
Item number 128042
sales unit 1 piece(s)
Battery Powered No
Directional Microphone No
Stereo Pair No
switchable lowcut No
switchable pad No
characteristic cardoid
Component type Microphone Capsule
$659
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
KV
Kim Von Wilde 21.08.2020
This is a very good capsule. It has a silky touch.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Hervorragendes Instrumentenmikrophon
Michael654 25.08.2015
Nachdem ich schon einige Monate ein Mikrophon für Saxophon suche, bin ich bei einem Gespräch mit einem Thomann- Kundenberater mit hohem Sachverständnis (das die beiden anderen Berater, mit denen ich gesprochen hatte, leider nicht in diesem Ausmaß hatten) auf die Gattung Kleinmembran-Mikrophone hingewiesen worden und so auf das Schoeps MK4 gekommen. Gleichzeitig testete ich das Sennheiser MKH 8050. Beide sind hervorragende und sehr ähnlich klingende Mikrophone, das Sennheiser etwas mehr Präsenz im Klang, das Schöps etwas weicher, was mir besser gefiel.
Das MK4 klingt neutral, läßt alle Möglichkeiten offen, ohne eine Klangvorstellung aufzudrängen. Es rauscht nicht, es verzerrt nicht, liefert einen neutralen und doch warmen Klang. Perfekt für Saxophon !!! Läuft bei mir immer als 2. Mikro mit.

Nachtrag nach 1 1/2 Jahren: Meine Begeisterung für dieses Mikrophon ist ungebrochen. Vor allem der breite Aufnahmewinkel hilft oft, wenn man sich in der Hitze des Gefechts zu weit seitlich vom Großmembranmikro entfernt hat.

Nachtrag nach 4 Jahren: Ein Traummikrophon. Unkompliziert, herrlich tolerant in Bezug auf den Aufnahmewinkel. Ich habe mir noch ein Neumann U87 gekauft, das auch über jeden Zweifel erhaben ist, als Vorverstärker dafür verwende ich einen UA-LA 610 MKII Röhrenvorverstärker - ebenfalls ein Traumgerät. In der Praxis passiert es jedoch oft, dass ich, wenn ich eine Idee einfangen will, nicht die Bereitschaftszeit für den Röhrenvorverstärker abwarten möchte und gleich das Schöps über mein RME UC-Interface verwende. Wenn ich dann die Aufnahme über ein Röhren-Plugin laufen lasse - ich kann beim besten Willen nicht mehr sagen, was für mich besser klingt. Ich habe es mehrfach in Blindversuchen überprüft, ich höre mittlerweile auch den Unterschied, aber der ist so minimal - ein neues Blatt am Saxophon verändert 10 x mehr!

Fazit: Sowas von zufrieden! :-))
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
D
Micro très pure et fidèle
DecaMusic 18.01.2018
Fabrication irréprochable. Son fidèle, clair et pur. Certainement le meilleur micro pour guitare classique dans cette game de prix.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
K
Klang, Haptik, Optik TOLL
Klaus28 07.11.2013
Zusammen mit dem Verstärker CMC6 ist diese Kapsel mein erstes Schöps Mikrofon. Ich verwende es als Stütze für klassische Gitarre bei Aufnahmen. Wenn ich sage, es klingt gut, muss ich es erklären, denn genaugenommen "klingt" es fast gar nicht.

Es überträgt über den komplettem Frequenzgang sehr neutral und verfärbungsfrei, einfach ehrlich. Insofern steuert es keinen eigenen Klang oder Verzerrungen bei. Ich bin froh, nach gründlicher Recherche und Überlegung in dieses Mikrofon investiert zu haben.

Ein zweites wird sicher folgen.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

YouTube on this topic