Thomann Baritone EU Ukulele with PU

28

Baritone ukulele with pickup

  • Solid spruce top
  • Back and sides: Walnut laminated
  • Neck and fingerboard: Maple
  • Width top nut: approx: 3.4 cm
  • Scale: approx. 47 cm
  • Upper width: 20.7 cm
  • Lower width: approx. 26.5 cm
  • Body length: approx. 34.4 cm
  • Total length: approx. 70.5 cm
  • Height incl. bridge: ca. 8.5 cm
  • Body height: approx. 7.2 cm
  • Belcat pickup system with volume and tone controls
  • Tuning: d - g - b - e'
  • Incl. 2 CR2032 batteries
  • Made in Europe
  • Matching case: Art. 255991 (not included)
available since August 2014
Item number 336703
sales unit 1 piece(s)
name Bariton Ukulele
tuning d, g, h, e'
scale-length 470 mm
gigbag included No
pickup included Yes
soprano, concert, tenor, baritone, bass.... Baritone
Body Walnut
Viritys d - g - h - e'
Top Spruce
Frets 18
pickup 1
Neck Maple
solid top ? 1
top made of: Spruce
Pickup 1
Show more
$138
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
A
Beautiful ukulele
AbbeyH 28.01.2022
I bought this instrument because I needed an electric instrument for leading worship in church. This is a wonderful instrument. It is beautifully made and sounds amazing. It is good to note that it is a bit short scale for a baritone, so without high tension strings, it can sound a bit muddy when strummed, but it is a small problem that is easily fixed. The electrics work great. They sound lovely over the speakers, and its very easy to use. I
sound
quality
0
0
Report

Report

t
A very good instrument for the cost!
thefunkypunk 16.12.2014
I was very pleased when I received my Thomann Baritone Ukulele. It's very solidly built, with no obvious imperfections and sounds just right when played acoustically. The pickup delivers plenty of volume without setting your ears on fire with beauty but for the money, I'm VERY pleased!
6
0
Report

Report

J
JustDias 16.10.2019
I've got my guitar today. By coming in the airport to that worthless UPS, that just storaged my parcel for two days. But alright, it's my problem that just ruined my own day. Uke looks great, i have nothing to criticize in desighn. But, I have only one, i guess the last question to Thomann. How to tune your "baritone" uke? Two top strings without any problems, D and G suitable, alright. But the bottom ones... Those just near to blew up when i'm trying to tune them into H (B3) and E4 respectively. I know that basic strings usually shity ones, but this is even worse than shity. Maybe i'm doing something wrong? Which tuning is basic for this strings? Or it needs some time to become longer, coz now i just scared to tune them :/
sound
quality
0
4
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Ein frischer Klecks Farbe
J.C.Dawn 09.12.2014
Auf der ständigen Suche nach unterschiedlichen Klängen und Klangfarben begegnete mir nun auch die Bariton-Ukulele.
Wie üblich hat man hier die Wahl zwischen "billig" und teuer - mit allen Abstufungen.
Da ich inzwischen die Harley Benton-Instrumente schätzen gelernt habe, kam ich an dieser Thomann-Bariton-Ukulele nicht vorbei, zumal sie bereits mit Pickup and Bord daher kommt.

Die Ukulele ist naturgemäß deutlich größer als eine Konzert-Ukulele und eben auch anders gestimmt: D G H E.
Wie eine Gitarre also, ohne die beiden tiefen Saiten E und A.

Die Verarbeitung des Instruments ist für mich sehr in Ordnung, die Saitenlage ist gut spielbar. Laut anhängendem "Zettel" ist sie mit Aquila-Saiten bestückt.
Es dauert etwas, bis die Saiten so weit sind, dass sie die Stimmung halten. Die Mechaniken an sich arbeiten gut.
Hergestellt wird die Ukule von der Firma Hora in Rumänien, die auch eine eigene Web-Site haben.

Das im Preamp enthaltene Stimmgerät scheint etwas "nervös", aber mit etwas Geduld und Feingefühl gelingt es dann doch, die Anzeige grün werden zu lassen.
Im Vergleich mit externen Stimmgeräten und anderen Instrumenten passt das dann auch.

Trocken ist die Ukulele nicht ganz so laut wie eine Konzert-Ukulele, aber der Klang an sich ist ausgewogen und sehr angenehm. Unplugged geht das mit Gitarren durchaus zusammen, ohne dass die Ukulele untergeht.

Verstärkt spiele ich die Ukulele über ein Zoom A2.1u Acoustic (mit Pedal), das ich als aktive DI-Box und mäßig für Hall, Chorus etc. nutze.
Der Klang der Ukulele lässt sich damit sehr schön und warm formen.

Das Instrument lässt sich gut auf den Knien spielen, auch bequem im Sessel lümmeld und wird mir in Zukunft sicher oft helfen, erste Ideen für neue Songs anzuspielen.

Der langen Rede kurzes Fazit:
ein rundum schönes und brauchbares Instrument für wenig Geld, das durch den Tonabnehmer auch bandfähig ist und hier und da eine zusätzliche

Farbe in die Musik bringen kann.
7
0
Report

Report