Ultimate Ears UE Reference Remastered

4

In-ear earphonesUnique technology, top class in design and sound. Also suitable for studio applications such as mastering

  • Custom Made 3-way high-end studio reference handset for mixing and mastering
  • Developed with the studio sound technicians of Capitol Studios LA
  • Bass driver, medium tone driver, high tone driver
  • 3-Way passive crossover
  • Perfect hold due to ear adjustment (imprint by hearing healthcare professional required)
  • High attenuation of 26 dB
  • Replaceable cables by plugging system
  • Hard inner tube
  • Frequency response: 5 - 18,000 Hz (+/- 2dB), 5 - 25,000 Hz (-12dB)
  • Sensitivity: 100 dB / mW
  • Impedance: 35 Ohm
  • Design: transparent with white faceplate with UE and Capitol logo
  • Connection cable selectable 121 or 164 cm
  • Including round metal case with engraved name. 3.5 mm to 6.3 mm stereo adapter, cleaning tool and damping adapter for impedance matching

Please note: This is a custom-made product, and its manufacture requires suitable earmolds to be made (at an additional cost) by a hearing aid acoustician. After we have received your order, you will receive an e-mail from our specialists containing all of the required information regarding its further processing. The delivery period following receipt of the earmolds is approximately 3 - 4 weeks. Please note that custom-made products are exempted from our money-back guarantee as specified in section 4, subsection 5 of Thomann’s General Terms and Conditions of Business.

available since June 2019
Item number 375905
sales unit 1 pair(s)
Changeable Cable Yes
Ambience No
$1,215
The shipping costs are calculated on the checkout page.
Medium-term availability (about 1-2 weeks)
Medium-term availability (about 1-2 weeks)

If you need this product urgently please contact us so that we can find a solution or a suitable alternative for you.

Standard Delivery Times
1

4 Customer ratings

3 Reviews

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Seinen Preis wert!
Anonymous 15.11.2016
Ich hatte lange überlegt für Bühnen und Recordingzwecke auf mein Gehör angepasste In-Ears zu kaufen und mich vor 6 Monaten dann dazu entschlossen. Das alles war sehr experimentell, da es nicht möglich ist angepasste In-Ears Probe zu hören. Deswegen stand relativ schnell fest, ich nehme ein teures Produkt, wird schon gut sein. Die Entscheidung fiel auf die Ultimate Ears Reference, da ich die Kopfhörer sowohl auf der Bühne als auch zu Hause nutzen wollte. Da ich mehrere Instrumente auf der Bühne je nach Auftritt spiele und dazu ab und an auch singe, wollte ich keine Frequenzanhebung in irgendeinem Bereich. Es gibt von UE dazu extra In-Ears mit zwei Basstreibern für Bassisten und Drummer etc. Ich wollte einen ausgeglichenen Klang mit 3 Treibern. Ein Freund von mir besaß zu dem Zeitpunkt schon UE In-Ears und konnte mir diese empfehlen. Nach einem Besuch beim Hörgeräteakustiker, war der benötigte Abdruck erstellt und wurde zu Fischer Amps geschickt. Dazu gab es sehr netten E-Mail Kontakt. Viele Schritte wurden dokumentiert und die Anleitung, wie der Hörgeräteakustiker den Abdruck zu erstellen hat, war sehr ausführlich. Bei den UE Reference besteht allerdings keine große Auswahl in dem Design der Backplate, wenn einem das wichtig sein sollte, dann sollte man andere In-Ears wählen.

Nach einem halben Jahr Nutzung kann ich sagen, dass ich die Anschaffung nicht bereut habe. Sowohl mit kabelgebundenen als auch mit Wireless-Systemen die In-Ears benutzt habe und die Soundwiedergabe inklusive Dämpfung super finde. Allerdings zwingt man dadurch die anderen Bandmitglieder mittels Mikrofon mit einem zu kommunizieren, da man sie beim Tragen der Kopfhörer akustisch nicht mehr versteht. Selbst beim Schlagzeug spielen, muss ich mir das Schlagzeug auf die Kopfhörer senden. Gerade aktuell, wo viele Mischpulte mittels Tablets steuerbar sind und ein persönlicher Mix möglich ist, empfinde ich In-Ear Monitoring sinnvoller als normale Monitore auf der Bühne. Ich höre mich selber besser als vorher, ich störe weder Techniker mit einem zu lautem Monitor, noch mit Musiker, die evtl. mein Instrument nicht so laut hören wollen wie ich. Vollkommen zufrieden!
4
0
Report

Report