Sennheiser MKH 8040

5

Condenser Microphone

  • Cardiod
  • Modular design
  • Frequency response: 30-50000 Hz
  • 142 dB SPL
  • 25 Ohm
  • Extremely low noise
  • Matt coating
  • Includes MZQ 8000 microphone holder, MZW 8000 windshield and plastic case
available since April 2008
Item number 208728
sales unit 1 piece(s)
Battery Powered No
Directional Microphone No
Stereo Pair No
switchable lowcut No
switchable pad No
characteristic cardoid
$1,059
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock within 5-7 weeks
In stock within 5-7 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
j
Stunning quality
joachip 29.06.2021
Every time I use this mic, I get exactly the results I hope for. No bad surprises. It's both super neutral and still very musical in its reproduction of both percussion, vocals, acoustic guitar and even a russian balaljka. A highpass filter could have been pratical in some situations, but it hasn't been too much of a problem so far.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

L
LinjaSound 24.05.2022
Multiple uses, great built, superb sound quality
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Parfait
Anonymous 15.07.2016
En tant que designer sonore, le MKH8040 est incroyablement utile. Je l'utilise surtout en tant que Mid dans un setup M/S couplé avec un Sennheiser MKH30 pour le Side.

Son timbre est riche, profond et extrêmement bien défini. Sa bande fréquence jusqu'a 50KHz permet une manipulation sonore des enregistrements sans contrainte, surtout en "pitch down" jusqu'a 2 octaves, le spectre restant clair, sans l'effet usuel de "filtre passe bas" que l'on ressent généralement avec d'autres micros ( notamment son équivalent MK4 chez Schoeps ).

C'est le choix de la majorité des designers sonore dans le monde pour un micro court cardioide dans cette gamme de prix, que ce soit en montage XY, M/S ou meme LCR.

Je recommande vivement !
features
sound
quality
2
2
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
SK
Ohrenschmeichler
Sauer Kraut 28.12.2016
Ein Winzling, den man fast übersehen kann, aber nicht überhören: Das Sennheiser Kondensator-Mirkofon 8040 hat mir in den paar Wochen, die ich es bisher gelegentlich nutze, außerordentliche Freude gemacht.

Ich habe damit bei Lesungen von Einzelnen und kleinen Gruppen und bei akustisch produzierter Musik im Bereich aus 60 bis 150 cm Entfernung in recht kleinen Räumen (Platz für 80 bis 200 Leute) live abgenommen.

Klar: je näher das Mikrofon an der Tonquelle ist, umso schöner ? aber auch bei größeren Entfernungen war das Ergebnis bei einem passablen Mischpult (ich hatte jeweils ein Allen & Heath ZED-10 FX dabei und habe über Electrovoice-15-Zoll- oder i.nova-360-Aktiv-Anlagen beschallt) toll. Rückkopplungen ließen sich am Mischpult leicht vermeiden und das Hörerlebnis war von vorne bis hinten brillant ? als würde jede/r den Künstlern auf dem Schoß sitzen; nur besser.

Aus eigener Erfahrung vergleichen kann ich das nur mit Rode NT3-Ergebnissen ? die sind für ihre Preisklasse schon sehr erfreulich, haben aber lange nicht die superrauscharme Klarheit und Brillanz des Sennheiser-Zwergs.

Ja, der Preis, der ist betrüblich hoch. Da ich keine Produkte in der ?Zwischenpreis-Klasse? getestet habe, kann dazu keine Bewertung abgeben. Für das viele Geld bekommt man zum MKH 8040 eine süße Halterung aus offenbar hochwertigem Kunststoff, einen aus zwei Schaumstoffen aufgebauten Windschutz und ein etwas übertrieben stylisches Alukästchen. Immerhin, da verliert man das 7,5 x Ø 2 cm kleine, mattierte Mikrofon nicht so leicht.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

YouTube on this topic