seventy years logo
Join Thomann's Anniversary! We award your loyalty with special offers! Get your deals

Hohner Amica Forte IV 96 BK silent

3

Piano Accordion

  • 96 Basses
  • Four courses
  • 37 Melody buttons
  • 11 Treble registers
  • 3 Bass registers
  • Black bellows
  • Size: 44 cm x 18.5 cm
  • Weight: 9.1 kg
  • Colour: Black
  • Strap and gig bag included
Available since March 2018
Item number 427489
Sales Unit 1 piece(s)
Amount Of Basses 96
Treble Keys 37
Number of Courses in the treble 4
Amount of Treble Registers 11
Number of Bass Choirs 4
Number of Bass Registers 3
Helicon Bass No
Musette No
Cassotto No
Reedplate Quality Standard
Weight in kg 9,1 kg
Colour/Finish Black
Bag Yes
Case No
$2,999
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1

3 Customer ratings

3.7 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

features

sound

quality

3 Reviews

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
s
Une valeur sûre.
supermike 23.08.2020
Ayant deja entendu et essayé des vieux hohner, j’ai cassé la tirelire pour cet amica.
Côté sonorité, c’est pas du cavagnolo.. on retrouve le son hohner, un poil agressif et nerveux. Mais quand même doux avec le registre basson/flûte.
L’accordage musette n’est pas trop prononcé a mon goût et s’apparente plus a de l’accordage swing, ce que je voulais.
Le son est puissant, généreux sur les basses. Le plein jeu main droite projete bien et permet de grandes nuances.
Les touches mains droites sont assez nerveuses mais assez silencieuses pour etre reprises par des micros electrets.
Les touches mains gauches sont plus bruyantes. On entends trops les touches. Mais Je place le micro mains gauche vers les ouies pour arriver a un résultat honnête dans la sono.
La finition est standard. Pas de nacres ni de beaux vernis mais des resines de qualités, un design sobre, efficace et moderne. Ca semble solide.
Je ne regrette pas mon achat. J’aurais eu quelques milliers d’euros en plus j’aurais pris un modèle plus prestigieux. Mais je n’ai pas a rougir de mon choix. Pour ce prix je ne pense pas qu’on trouve beaucoup mieux en neuf pour du matériel sérieux et fiable.
Merci thomann....
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Anonymous 30.11.2021
El teclado de la mano derecha es silencioso y rápido, con bueno sonido y unos buenos graves.
A destacar que la botonera de los bajos es ruidosa, llegando incluso a ser molesta.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
£
Im Vergleich mit altem Weltmeister Achat 72 Bass nicht überzeugend
£µPµ$ 25.07.2023
Vorab: ich Vergleiche das Hohner Amica Forte IV 96 BK silent mit meinem Fröhlich Händel (ein "umgelabeltes" Weltmeister Achat) 72 Bass.

Das Fröhlich/Weltmeister Akkordeon hatten mir meine Eltern 1999 für ca. 1500 DM gekauft. Seit dem ist es mehr oder weniger regelmäßig zu Hause zum Üben und bei Auftritten mit dem Orchester zu allen Jahreszeiten im Einsatz.

Damals war es mir zu groß, seit vielen Jahren eigentlich zu klein. Eine Überholung würde ihm sicherlich gut tun, da ich aber schon lange über ein "Upgrade" passend zur eigenen Körpergröße und mit ein paar mehr Tasten bei Diskant, Register und Bass nachdachte, sollte es ein Neues werden.

Zielvorstellung:
* nicht zu schwer, möglichst unter 10 Kg
* mehr als 3 Chöre
* mehr als fünf verschiedene Register im Diskant (Bass egal)
* mehr als 72 Bässe, aber nicht gleich 120

Da blieb neben dem Weltmeister Topas und dem Hohner Amica Forte nicht viel übrig. Bei einem Preisunterschied von fast 1000 € und überzeugenden "Klangproben" auf Youtube viel die Entscheidung nicht schwer.

Mein persönlicher Eindruck vom Akkorden:

(+) Design: mal nicht "Peter-Steiners-Musikantenstadl-like" sondern technisch-modern - super! (leider) der größte Pluspunkt am Hohner
(+) Tasten im Diskant leise und etwas flacher als beim Weltmeister
(+) Klang im Allgemeinen angenehmer/weicher/wohlwollender als beim Weltmeister; das ist im Vergleich fast schon laut-aggressiv
(+) Trotz dem Plus an Funktion, Tasten und Größe wirkt das Akkordeon optisch nicht viel größer und wiegt gefühlt nur minimal mehr
(+) Trageriemen liegen bei

(-) Trageriemen weniger bequem: ich hatte zum Probespielen die Riemen vom Weltmeister ans Hohner geschnallt
(-) Bassknöpfe lauter: die Mechanik "klackert" lauter; das steht auch schon in den anderen internationalen Bewertungen zum Hohner; hat mir zuerst nicht gestört, nach kurzer Zeit dann doch ein bisschen
(-) der untere Verschluss vom Balg kann unangenehm auf dem Oberschenkel aufliegen; beim Weltmeister ist das anders konstruiert - unabhängig von der kleineren Größe
(-) Bass klingt in allen drei Registereinstellungen "komisch" (sehr subjektiv), ist aber auf jeden Fall weniger tief/kräftig als beim Weltmeister
(-) Balg ist leicht undicht: öffnet sich bei leichtem Ziehen auch ohne Spielen; das sollte bei einem neuen Akkordeon nicht passieren und ist normalerweise eine Verschleiß-/Alterungserscheinung
(-) Stimmzungen sprechen schwer/spät an: insbesondere bei den höheren Tönen muss man schon etwas mehr ziehen, damit ein Ton erklingt; beim Weltmeister reagieren die Stimmzungen etwas zeitiger

Zur mitgelieferten Tasche:

(+) kostenlose Beigabe
(+) optisch elegant/hochwertig
(+) viel Platz für's Akkordeon: eine Nummer größer würde vllt. auch noch reinpassen
(+) außen aufgenähte Tasche für den Notenständer: genial!

(-) wenig Platz für Zubehör: eine Notenmappe unterzubringen wird schon schwierig; keine Chance bei zwei Notenmappen; die EINE aufgesetzte Tasche ist schon zu klein für eine Notenmappe

Ich wollte das Hohner Amica Forte IV 96 BK silent wirklich mögen, aber bei über 3000 € ist der Funke mit den vielen kleinen Minuspunkten im Detail leider nicht übergesprungen. Ich schicke es zurück und überlege stattdessen das vergleichbare Weltmeister Topas 37/96/IV/11/5 Black zu kaufen.
features
sound
quality
1
0
Report

Report