To the page content
seventy years logo
Join Thomann's Anniversary! We award your loyalty with special offers! Get your deals

Recording King RPH-R2-MBK Dirty 30s Resonator

7

Resonator Guitar

  • Dirty 30s series
  • Design: 0-style
  • Top: Spruce
  • Resonator: 9.5 "cone
  • Back & Sides: Whitewood
  • Neck: Nato
  • Fretboard: Revebond
  • Neck profile: "C"
  • 20 Frets
  • Scale length: 645 mm
  • Nut width: 43 mm
  • Bone nut
  • Colour: Matt black
Available since October 2019
Item number 476524
Sales Unit 1 piece(s)
Body Whitewood
Fretboard Revebond
Neck shape Roundneck
Pickup No
Nut width in mm 43,00 mm
Frets 20
Colour Black
Incl. Case No
Incl. Gigbag No
$264
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1

7 Customer ratings

4.6 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

features

sound

quality

5 Reviews

A
Good but could be better
AsherB 16.07.2022
The sound of this guitar is great and actually the more I play it the more I enjoy its sound and it's nearly enough to overlook numerous quality control issues. The binding is not consistent and has flaws in the finish. I also discovered at a later date the cone inside the resonator was dented. The frets were very rough and the whole feel of the guitar felt rushed and sloppy.
Personally I think there are better value brands out there and I would spend a little more and get something better quality. Im sticking with mine and will work on it little by little to make it a better guitar but many won't have the time or the patience to do the same .
features
sound
quality
3
1
Report

Report

B
Excellent
Biohazard 01.11.2022
I haven't played with many resonator guitars in the past but I find this one an amazing.

I had to write a couple of country rock albums and this thing killed it, sounds awesome.
Great value-for-money instrument.

The only bad thing I found, there was a little bit of black paint on a small spot on the fretboard but I took the time to carefully remove it.

Other than that, great!
Will definitely keep using it on my next projects.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Für den Preis alles sehr gut
Franky63 11.03.2021
Die Gitarre ist sauber verarbeitet und hat einen ordentlichen Sound und der Blues lässt sich gut drauf spielen. Mehr erwarte ich auch nicht in dieser Preisklasse. Auch kein Tonabnehmer den man aber schnell manuell ersetzen kann. Ich wollte eine hochwertigere Gitarre doppelt zu teuer kaufen aber die Lieferschwierigkeiten durch die Pandemie sind erheblich und ich wollte unbedingt jetzt diese Resonanzgitarre haben. Ich kann mi dieser Gitarre sehr gut leben und mein Blues-Gitarrenspiel verbessern. Und wenn die Ansprüche steigen, dann werde ich weiter sehen.
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Single-Cone Resonator zu einem unglaublichen Preis!
Christoph808 28.02.2021
Insgesamt macht die Gitarre einen soliden und sauber verarbeiteten Eindruck. Die mattschwarze Farbe scheint ziemlich empfindlich für Kratzer zu sein und jeder Fingerabdruck ist darauf deutlich zu sehen. Aber bei einer Gitarre, die explizit "Dirty 30s" heißt, kann das von mir aus gerne so sein.

Das größte Manko bei meinem Exemplar ist, dass die gesamte Resonator-Einheit nicht ganz zentriert angebracht ist, was durch das weiße Binding leider noch einmal betont wird. Es ist wirklich nicht viel Abweichung, aber wenn man es einmal gesehen hat, sieht man es immer. Mich stört es nicht, weil ich die Gitarre liegend als Lap Steel spiele, aber sonst hätte ich wohl überlegt, ob ich sie behalte.

Die Entscheidung wäre allerdings nicht einfach gewesen, denn ansonsten bekommt man für den Preis ein schönes Instrument mit einem tollen Klang, wie er für einen Single-Cone-Resonator mit Holz-Body typisch ist.

Bevor ich die Saiten für den Lap Steel-Einsatz getauscht habe, habe ich mit den mitgelieferten Saiten ein bisschen herumprobiert: Das Griffbrett ist sauber verarbeitet, keine überstehenden Bundstäbchen und der Trussrod lässt sich leicht justieren. Die Bundreinheit ist bei Resonator-Gitarren ja immer problematisch, diese hier ist nicht schlechter oder besser als von anderen Resonator-Gitarren gewohnt. Überrascht war ich von der guten Saitenlage ab Werk und davon, dass der Sattel aus einem schön harten und relativ schweren Kunststoff gefertigt ist, so dass man ihn nicht unbedingt ersetzen muss, um einen guten Klang und mehr Sustain zu bekommen (anders als manche Gitarren in diesem Preissegment, die anscheinend Sättel aus Gummi haben).

Alles in allem bekommt man hier für wenig Geld eine schöne Resonator-Gitarre, die man nach dem Auspacken und Stimmen durchaus so spielen kann. Gespart wurde definitiv nicht an Dingen, die den Klang beeinflussen, sondern z. B. an der Trussrod-Abdeckung, die man bei Bedarf leicht durch eine Schönere ersetzen kann.
features
sound
quality
2
1
Report

Report