Work LightShark LS-Core

Lighting Control

  • Full web browser based lighting control for up to 4096 channels
  • The independent lighting control can be controlled via web browser via any tablet, smartphone and PC
  • Easy-to-use and intuitive user interface with multi-touch function
  • Integrated web server with wireless access point
  • Supports DMX, ArtNet, ACN, MIDI, UDP, OSC and HTTP
  • Built-in effects generator with modifiable effects
  • Adjustable FX size and speed
  • Fanning
  • Unlimited number of user presets
  • User definable executor window
  • Manual crossfade for theater use
  • Output of up to 8 universes via network
  • Extensive device library and integrated fixture editor
  • Up to 1200 cues
  • Up to 30 virtual playbacks
  • RGB & CMY colour picker
  • 2x DMX output (XLR 5pin)
  • Network output
  • 1x USB
  • Power supply: 90 - 250 V at 50 ~ 60 Hz
  • Voltage consumption: 1.1 A at 230 V
  • Dimensions: 108 x 40 x 142 mm
  • Including external power supply

Further Information

Preset Function Yes
External Storage Yes
DMX - Universes 8
max. Channels 1024
Ethernet Yes

These are other customers' choices:

Customers who looked at this item have bought these:

Work LightShark LS-Core
56% bought this exact product
Work LightShark LS-Core
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
$559 Add to Basket
Work LightShark LS-1
9% bought Work LightShark LS-1 $1,333
Stairville DMX-Master 3 - FX
6% bought Stairville DMX-Master 3 - FX $182
Eurolite DMX LED Color Chief Controller
4% bought Eurolite DMX LED Color Chief Controller $119
Stairville DDC-12 LCD DMX Controller
3% bought Stairville DDC-12 LCD DMX Controller $59.99
Our most popular DMX Lighting Control Desks
6 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • handling
  • features
  • quality
Text ratings for this product are available in another language only so far
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
LS-Core im Theaterbetrieb
Jakobus, 26.12.2020
Seit Anfang Oktober 2020 habe ich das LS-Core im Theatersaal. Da wegen der Pandemie zur Zeit keine Veranstaltungen stattfinden, hatte ich Zeit mich ausgiebig mit dem LS-Core zu beschäftigen. Im Theater werden 80 Dimmerkanäle und 4 Movinglights gesteuert. Das LightShark-Konzept ist dafürauch wegen seiner flexibelen Anwendbarkeit hervorragend geeignet. Als Faderboard dient das Korg NanoKontrol2 mit einem von mir modifizierten Midi-File. Dadurch habe ich die gleiche Funktionalität wie bei der LS-1 Konsole, bis auf die fehlenden Encoder-Räder. Die Werte lassen sich allerdings komfortabel auf dem Tablet einstellen.
Im Einsatz sind zwei 12" Android-Tablets und ein ThinkPad Yoga S12. Das sind etwas ältere Geräte aus dem Bestand. Das läuft alles völlig reibungslos und ich bin zu 100% zufrieden.
Die Eingewöhnung an das für mich neue Bedienungskonzept hat lediglich einige Stunden beansprucht.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Meistert die meisten Aufgaben bis mittlere VA?s
DJR Pro-Audio, 12.09.2020
Gesucht war eine Hybrid-Steuerung die es ermöglicht gleichzeitig unterschiedliche DMX-Geräte wie z.B. LED-Par?s und Moving-Heads zu steuern für Live und Theater.
Der Core lässt sich nur über eine Browser-Oberfläche (Erreichbar über Wifi oder Ethernet) vollständig bedienen (die LS-1 leider auch nur) und man hat die Möglichkeit über den USB Steckplatz externe Midi-Geräte (wie z.B. ein Akai APC40) zusätzlich als Hardware zur Bedienung zu nutzen. Die Bedieneroberfläche ist nach ein wenig Einarbeitung schnell erlernt und man kann recht Fix über die Datenbank seine DMX-Geräte konfigurieren. Lobenswert ist hier auch der Support von Work der noch unbekannte Geräte schnell in ihre Datenbank mit aufnimmt, selbst auch China-Geräte. Der Core kann exakt das gleiche wie die LS-1, nur weniger Anschlüsse und keine Hardwareoberfläche. In beiden steckt auch der selbige Rechner und Software.
3D Visualisierung ist generell nur über externe Geräte realisierbar, dafür ist der Core auch enorm Kompakt. Auf dem internen Speicher lassen sich sämtliche Konfigurationen und Shows abspeichern und wieder aufrufen. Work arbeitet ständig an Verbesserungen und bietet laufend Updates. Im Vergleich zur LS-1 ist der Core genau genommen ein Schnäppchen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Gutes Produkt mit zeitaufwendigem Bedienungsprozess
D4ni3l, 06.03.2020
Bei der Inbetriebnahme hat das erste Verbinden mit dem Tabblet wunderbar geklappt. Das W-Lan-Netz Lightshark ausgewählt, das bei Auslieferung vergeben Standardpasswort eingegeben, 2.0.0.1 in den Internetbrowser eingetippt und schon ist man verbunden. Alle Schritte hierfür werden ( allerdings auf Englisch ) in der Bedienungsanleitung beschrieben, zu finden auf der Website von
WorkPro.
Für Updates der Software sowie der Geräte-Bibliothek ( Fixture Library ) werden die erforderlichen Files auf einen USB Stick geladen, der dann mit dem Lightshark verbunden wird. Wählt man nun das Update aus, startet der Lightshark nach der Installation neu. Allerdings bleibt das Webbrowser-Fenster danach mit der Anzeige „connecting“ eingefroren. Was bei mir zunächst zu Irritationen geführt hat, da die Anleitung sugerierte, man solle den Prozess ( der bis zu 3 Min. dauert ) auf keinen Fall abbrechen.

Nachdem ich das Problem dann erkannt hatte, genügte ein einfaches Neuladen des Browserfensters und der Lighshark war einsatzbereit.

Für die Bedienung empfehle ich dringend die auf Youtube verfügbaren Tutorial-Videos zu schauen und die Bedienungsanleitung zumindest einmal überflogen zu haben.
Gerade für uns als Band, die vorher nur mit „analogen“ Lichsteuerungen gearbeitet hatte, war die Bedienung Gewöhnungssache.
Trotzdem lohnt sich das bisschen „Arbeit“, um tolle Lichtshows zu programmieren.
Einmal verstanden, wie die Bedienung / Konfiguration funktioniert, geht alles schnell und präzise.

Gerade die Kombination aus „Executor Screen“ und Virtual-Playback-Screen gibt Möglichkeiten für komplexere Shows. — Für die optimale Bedienung würde ich vermutlich zwei Tablets etc. empfehlen.
Kleines Manko für mich ist die fehlende Tap-Tempo-Funktion im Virtual Playback Screen. Um das Tempo eines chases zu ändern, muss man immer wieder zurück in die Cuelisten springen. Hier wäre eine Tap-Tempo-Option im Virtual Playback bezogen auf den ausgewählten Kanal besser gelöst.
Anders herum werden Play-Buttons im Bereich Cuelisten oder Pallets zwar angezeigt, wenn diese allerdings aktiviert werden, ändert der Playbutton seine Funktion nicht etwa in eine Pause / Stop Funktion, sondern wird quasi redundant, bis man auf einer anderen Page wieder auf Stop gedrückt hat. Auch diese Dynamik würde ich mir von einem Produkt wünschen. 

Fazit: 

Die Bedienungsmöglichkeiten und die Konfiguration sind bei ausreichendem zeitlichen Engagement ihr Geld absolut wert und die Möglichkeiten für eine komplexe Lichtshow riesig.
Midisteuerung; durch Controller / einer DAW
Art-Net Anbindungsmöglichkeiten
Lighting Visualizer Steuerung
Erweiterungsmöglichkeiten durch LS Wing etc.

Zum Teil erscheint die Bedienung zwar ein wenig sperrig, hier kann man nur hoffen, dass bestimmte Dinge für den Arbeitsfluss noch durch zukünftige Updates angepasst werden.

Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Tolles Gerät, Software stabil aber es fehlt noch bisschen was...
Stevebv, 02.09.2019
Ich bin eigentlich Tonmensch, aber man macht halt hin und wieder auch etwas Licht mit.
Das habe ich bisher mit einem analogen Mischpult und separat einem PC mit ArtNet und DMX-Software erledigt. Dann auch bisschen Tablet-DMX-Software ausprobiert.

Mit dem Lightshark hat Work ein sehr nettes Konzept ähnlich dem Soundcraft Ui heruasgebracht.
Steuerung ist somit plattformübergreifend von Android über Apple bis Microsoft PC möglich da man sich "nur" über einen Browser einloggt und keine APP installieren muß.
Sehr nette Sache!

Mit 8 Universen für mich vollkommen ausreichend. Bisher habe ich maximal 3 Universen benutzt, diese aber nicht voll ausgeschöpft sondern eher wegen der Verteilung.

Die Programmierung läuft, wenn man sich einmal die Anleitung und die Tutorial Videos ansieht ganz einfach.
Und vor allem schnell! Man bekommt in kurzer Zeit eine nette Lichtshow an den Start.

Die Software hat halt noch nicht alle Features die man sich gerne wünscht (Musiksteuerung für Scenenabruf, ...), aber die Basics funktionieren stabil und man kann arbeiten.
Der integrierte Fixture-Editor ist auch mittlerweile da und es gibt laufend Updates.

Ich habe die Shows bisher (kleine Events, Schulmusicals, Theateraufführungen) mit diesem Gerät sehr gut lösen können.

Ich habe mittlerweile auch die LS1-Console und werde mir den LS1-Wing auch noch dazubesorgen!

Kann dieses Gerät echt empfehlen, auch wenn für den einen oder anderen noch Features fehlen.
Das Konzept ist meiner Meinung nach wie im Audiobereich schon zukunftsweisend!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
$559 €461.34
The shipping costs are calculated on the checkout page.

The price in USD is a guideline price only!

Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-45
FAX: +49-9546-9223-443
Online Guides
DMX
DMX
DMX-con­trolled light effects - we will take you behind the scenes!
 
 
 
 
 
test results:
* The prices shown exclude VAT and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. Goods subject to custom declaration; customer fees to be paid on delivery if applicable. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in EUR.
Recently Viewed
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 keys PHA-4 keybed with Ivory Feel; Sound engine: 12 SuperNATURAL Piano tones, 20 E-Piano tones and 24 other tones; max. polyphony: 256 voices; Bluetooth Audio (V3.0) and Bluetooth MIDI (V4.0); build-in speaker system (two...

Recently Viewed
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Plug adaptor with transformer and power converter; TRS mini jack (3.5mm) to XLR3M; integrated voltage converter from phantom power (12 - 48V) to plug-in power (4V); for connecting VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic...

(1)
Recently Viewed
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Bluetooth Adapter For the connection of a computer, tablet or smartphone to a Dante network via Bluetooth, Ideal for recording or playing back a stereo signal, Robust housing, Fully-functional Dante interface, Transmits 2 inputs and 2 outputs with 48...

Recently Viewed
Zoom PodTrak P8

Podcasting Recorder Colour LCD touch screen, 6 Microphone inputs with XLR connections and optional phantom power, 6 Headphone outputs with individual volume controls: 3.5 mm stereo jack, Gain control per input, Mute button and "ON AIR" indicator, Independent channel...

Recently Viewed
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnel spotlight incl. barn door and colour filter frame; infinitely variable manual zoom from 15° to 38°; homogeneous 16-bit dimming; dimmer mode, dimmer curve and dimmer delay can be adjusted according to...

Recently Viewed
Behringer MO240

Behringer MO240 - In-Ear Monitoring Earphones; 1x dynamic and 1x balanced armature; Impedance: 32 Ohms; Frequency response: 20 Hz - 20 kHz; max. SPL 102 dB; cable length: 1.5 m; 3.5 mm stereo jack; colour: black; incl. gold plated 6.3...

Recently Viewed
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; studio desk with 19" rack and keyboard tray; offers space for computer monitors (2 x 30"), keyboard, mouse, DAW controller, monitor controller etc.; 2x 4U 19" racks and central drawer; extendable tray, height adjustable...

(2)
Recently Viewed
Tascam MiNiSTUDIO Creator US-42B

USB 2.0 Audio Interface For personal broadcasting, podcasting, live gaming, film dubbing and other applications, 24Bit / 96kHz Audio converter, 2 x XLR / jack combo input sockets with switchable + 48V phantom power for condenser microphones, 2 High...

(1)
Recently Viewed
Boss BCB-90X Pedalboard

Boss BCB-90X Pedal Board; Next-generation BCB-series pedalboard, updated for modern pedal setups; Customizable high-density foam insert accommodates a variety of pedal sizes, including BOSS compacts, 200-/500-series pedals, and more; Light and rugged moulded design with space-saving footprint, integrated carrying handle,...

Recently Viewed
Roland FP-30X WH

Roland FP-30X WH; Digital Piano; 88 keys PHA-4 keybed with Ivory Feel; Sound engine: 12 SuperNATURAL Piano tones, 20 E-Piano tones and 24 other tones; max. polyphony: 256 voices; Bluetooth Audio (V3.0) and Bluetooth MIDI (V4.0); build-in speaker system (two...

Recently Viewed
EVO Start Recording Bundle

USB Audio Interface Recording Set Ideal for home recording, streaming, gaming and podcasting, Set consists of EVO 4 audio interface, SR1 large diaphragm condenser microphone, SR2000 over-ear headphones (closed), microphone spider and XLR cable, 2 In / 2 Out...

Recently Viewed
Zaor Miza M Flex Cherry Black

Zaor Miza M Flex Cherry Black; studio desk; solid and modern studio design with cable outlets and cable compartment in the back; extendable tray, height adjustable in 8 steps for devices up to 141cm width (e.g. keyboards, mixers etc.); dual...

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.