Midas Microphone Preamplifier 502 V2

24

Microphone Preamplifier Module

  • 500 Series
  • Preamplifier with Classic XL4 filters
  • Designed and developed in the U.K.
available since April 2020
Item number 481974
sales unit 1 piece(s)
Pre-Amp Yes
48 V Phantom power Yes
compressor No
limiter No
equalizer No
De-Esser No
other processors No
Rack/Frame No
supplies No
$163
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
D
Sursprising quality
Danie_the_Soundguy 08.03.2021
Soundquality is thick and rich in harmonics.
Not as aggressive like Neve.
Filters are very subtle. TX-button thickens the bottom somewhat.
Combine this with any microphone and you wont have to eq that much. Sounds fantastic on a saxophobe with the OVID-microphone. I have six now. I use it as a preamp for my DL16 stagebox.
handling
features
sound
quality
2
0
Report

Report

z
zero9 19.03.2021
I really needed it.

Thank you for sending me a good product.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
l
Bien pour un talkback...
lowpressure 05.02.2022
C'est le pre-ampli de talkback de mon rack d'enregistrement. Pour ça il est parfait. Mais je n'enregistrerais jamais de musique avec ça personnellement. Très colorant dans le médium.
handling
features
sound
quality
1
2
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Wow, überraschend gut
ChristophN 06.04.2022
Der Preamp liefert ein sehr sauberes Signal auch für pegelschwächere Mikrofone wie dem Shure SM7B oder einem Beyerdynamic M160. Durch den gerasterten Input Gain Regler lässt sich der Input-Level gut wiederholbar einstellen. Wenn der Output Regler in der Mitte einrasten würde, wäre ich noch glücklicher damit.

Inzwischen habe ich drei davon und alle Module funktionierten auf Anhieb ohne Probleme was für eine gute Verarbeitungsqualität und Qualitätssicherung spricht. Ich hatte da mit anderen Preamp Modulen wie einem Camden 500 schon andere Erfahrungen gemacht. Diese habe ich inzwischen verkauft. Meiner Meinung nach steht dieser Preamp wesentlich teureren Modellen in nichts nach.

Ein echt großes Highlight ist das sehr gute Metering. Das Design ist zwar optisch gewöhnungsbedürftig aber funktional besser als bei jedem anderen 500er Preamp den ich besitze (Liste unten).

Da ich auch ein Midas Rack habe, ist der zusätzlich schaltbare Output wirklich genial um ein Signal dry und eines processed parallel zu recorden.

Den sehr flexiblen High Pass Filter finde ich klasse. Low Pass konnte ich bisher noch nicht so recht brauchen - aber ist ja nicht schlimm wenn man die Option hat. Wer weiß, irgendwann ists dann doch mal sinnvoll.

Ich möchte die Teile nicht mehr missen und sie stehen in meinem Rack ebenbürtig neben Preamps von SSL (VHD & SIX), Heritage Audio (73JR) und Lindell Audio (6X-500).
handling
features
sound
quality
1
1
Report

Report

YouTube on this topic