Boss FS-1-WL Wireless 3-way Footsw.

8

Footswitch

  • Wireless 3-button footswitch
  • With midi and smart device/tablet control functions
  • Push buttons: Bluetooth (Instrument), Bluetooth (Smartphone/PC)
  • LED: Bluetooth (Instrument), Bluetooth (Smartphone/PC) Pedal (L, C, R)
  • Footswitch: L, C, R
  • Connectors: CTL 1 and 2 (6.3 mm stereo jack), EXP (6.3 mm stereo jack), MIDI Out (3.5 mm stereo jack), USB
  • Power consumption: 65 mA
  • Power supply with two AAA batteries or a 9 V DC mains adapter (hollow female plug 5.5 x 2.1 mm - negative pole inside, not included, e.g. art. 409939)
  • Dimensions (W x D x H): 207 x 77 x 32 mm
  • Weight: 258 g
available since November 2022
Item number 553058
sales unit 1 piece(s)
Type Schalter
LED Display Yes
PSU Connector No
Shape Floor Effects Pedal
MIDI Interface Yes
$118
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
e
Simple but efficient
earakaki 29.12.2022
Very configurable bluetooth foot switch.

You can send either MIDI controls or keyboard inputs, which makes it easier to customize and adapt to other usages, and with a MIDI cable you can use it to send commands to other different hardware.
features
quality
0
1
Report

Report

DK
FS-1-WL does what is promised
Dimitris K.. 21.12.2022
I bought the FS-1-WL in order to use it with my Boss GT-1000 pedalboard. It does the job and it works ok, the good news to me is that I can connect my external footswitch (Boss FS-7) as well so I can use them both wirelessly and over a big distance by the GT-1000.
Nice quality and feeling, still I can not say abt the battery lifecycle
features
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Fast perfektes Midi-Pedal
Anonymous 08.12.2022
Ich habe mir das FS-1-WL als Ersatz für mein BOSS RC3 Looping Pedal gekauft. Somit kann ich im Folgenden auch nur Aussagen in diesem Verwendungsrahmen machen.
Das FS-1-WL ist kein Looping-Pedal, sondern ermöglicht die Steuerung von APPs auf Endgeräten (ich verwende Android-Smartphone, Windows-PC) via MIDI und HID. Die Loops recorde ich in Roland Zenbeats.
Hierbei ist richtig gut, dass das FS-1-WL plattformunabhängig funktioniert und ich am Smartphone und PC gleichermaßen arbeiten kann. Die Switches lassen sich über die Midi-Lernen-Funktion in Zenbeats einfach programmieren (z.B. Lässt sich Aufnehmen auf des Switch 1 legen), sodass ich in der Tat das FS-1-WL als Ersatz für mein altes Looping-Pedal verwenden kann. Dadurch habe ich im Vergleich zum BOSS RC3 viel mehr Möglichkeiten Drums-Sets usw. zu variieren.
Darüber hinaus lassen sich die Switches u.a. auch durch eine Extra-App beliebig programmieren, was viel Raum für kreative Verwendungsmöglichkeiten ermöglicht.

Einen Abzug muss ich leider in der Verbindung am Android-Smartphone via Bluethooth-Midi machen. Zwar wird das FS-1-WL in meiner DAW (Roland Zenbeats) erkannt aber die Midi-Signal-Übermittlung im DAW funktioniert nicht. Abhilfe schafft hier der Anschluss via USB-Kabel. Dann funktioniert alles tadellos. Ich denke aber, dass BOSS hier sicherlich mit Updates in der nächsten Zeit Abhilfe schaffen wird
Da sind wir beim zweiten kleinen Minuspunkt dem USB A-Anschluss. Ich weis nicht, warum das noch sein muss und man nicht einfach einen USB-C-Anschluss verbauen kann. Die anderen vielfältigen Anschlussmöglichkeiten habe ich noch nicht ausprobiert.

Insgesamt erfüllt das Gerät genau das, was es in meinem Verwendungskontext machen soll. Da das Gerät erst neu auf dem Markt ist, freue ich mich auf zukünftige Youtube-Videos zur kreativen Verwendung des Pedals.
features
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
p
Guter MIDI Controller
psyndrome 29.12.2022
Positiv:
– totstille Schalter (!)
– Schalter reagieren ohne Kraftaufwand (!)
– sehr leicht
– einfach zu konfigurieren
– Batteriefach einfach zu lösen (mal sehen, wie lange es stabil bleibt)

Negativ:
– leider immer noch USB-A und kein USB-C (für MIDI und Stromversorgung)
– (zu) sehr rudimentärer Editor
– leider werden die AAA-Akkus nicht geladen (via DC / USB-C)
– 3 Tasten ist ein komisches Format (ideal wären zwei Versionen: 4x Schalter pro Zeile / 8x Schalter pro Zeile
– MIDI IN 3.5mm fehlt (für SysEx für LED an/aus und Farbwechsel/Blinken z.B. für DAW-Status von REC/PLAY/OVERDUB – idealerweise kommt das mit einem Firmware-Update, BOSS?)
– Power-LED sitzt leicht ungünstig, wenn man mit Etikettiergerät Labels für Schalter 3 anbringen will
– was mir generell nicht gefällt (kein BOSS-Alleinstellungsmerkmal) ist, dass man den device name (also, unter welchem Namen der Controller im Betriebssystem angezeigt wird) nicht ändern kann – das ist ärgerlich, wenn man wie ich z.B. vier mal den baugleichen Controller nutzt – Pirate MIDI kann das

Für mich überwiegen die positiven Dinge. Derzeit für mich der beste Budget-MIDI-Controller für den Fuß. Das Plastikgehäuse ist okay – wenn man keine Springerstiefel verwendet, dann sollte es lange halten.

Die nächste Version hat idealerweise noch ein ultrahelles und gestochen scharfes OLED-Display pro Schalter. Preis ist noch okay (129€ – Stand: 2022-12-29 – 100€ hätten es auch getan)

Tipp: Etikettiergerät zulegen (schwarzer Hintergrund, weiße Schrift) für Labels. :)
features
quality
0
0
Report

Report