ESI Neva Uno

1

2-Channel USB Audio Interface with USB-C 3.1 Connection

  • 24 bit / 192 kHz
  • +48 V phantom power
  • 1 Mic/line input: XLR / 6.3 mm jack combo balanced
  • Preamp gain 50 dB
  • A/D Converter with 97 dB(a) dynamic range
  • D/A Converter with 107 dB(a) dynamic range
  • 1 Line/instrument input: 6.3 mm jack
  • 2 RCA outputs
  • Stereo headphone output: 6.3 mm jack
  • USB bus-powered via USB-C connector
  • Windows 10 or later, Mac Intel/M1 or later and iOS
  • Class Compliant
  • Loopback function
  • Incl. USB cable (Type C to A), Cubasis LE3, Wavelab LE10 and Bitwig Studio 8-Track
available since November 2022
Item number 554147
sales unit 1 piece(s)
Recording / Playback Channels 2x2
Number of Mic Inputs 1
Number of Line Inputs 2
Number of Instrument Inputs 2
Number of Line Outs 2
Headphone Outs 1
Phantom power Yes
Number of S/PDIF Connectors 0
Number of ADAT Connectors 0
Numer of AES/EBU Connectors 0
Number of MADI Connectors 0
Ethernet 0
Other Connectors USB-C
MIDI interface No
Word Clock No
Max. sample rate (kHz) 192 kHz
Max. resolution in bit 24 bit
USB Bus-Powered Yes
Incl. power supply No
USB Version 3.1
Width in mm 105 mm
Depth in mm 90 mm
Height in mm 40 mm
Connection Format USB port Type C
Included in delivery Cubasis LE3, Wavelab LE10, Bitwig Studio 8-Track
Zero latency monitoring 1
Show more
$55
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Großartiges Preis-Leistung-Verhältnis
Frontmann 20.12.2022
Auf der Suche nach einem kompakten Interface für Unterwegs, bin ich auf das Neva Uno gestoßen.
Das Haupt-Kriterium war ein USB-C Anschluss und das Uno kann damit punkten.
Zusätzlich sollten die Regler nicht an der Front, sondern oben auf dem Interface sein.
Die ersten Einsätze hat das kleine Ding nun hinter sich und ich kann bislang keine wirklich großen Minuspunkte ausmachen.
Die Verarbeitung wirkt trotz des Kunststoffgehäuses nicht billig, die Potis lassen sich flüssig regeln und die Taster reagieren auch so wie es sein soll.
Die Anschlüsse vorne sind auch gut verarbeitet und die Kabel sitzen fest verankert.
Die Aufnahmen über ein angeschlossenes und mit Phantomspeisung versorgtes t.bone SC400 sind absolut in Ordnung und bedürfen kaum größerer Nachbearbeitung. Zwar ist ein leichtes Grundrauschen zu vernehmen, aber für meine Zwecke reicht das mehr als aus. Immerhin sollen nur Vocal-Ideen und Sprache bei Konferenzen mit darüber transportiert werden. Und da macht der kleine Racker seinen Dienst nach Vorschrift.
Das mitgelieferte Software-Paket ist auch mehr als ordentlich und bietet einen echten Mehrwert.
Über das installierte Neva Uno Panel lassen sich am Laptop noch Einstellungen wie Samplerate, Latenz oder USB-Buffer einstellen.
Alles in Allem ist das Teil für den Preis ein absoluter Schnapper, wenn man ein kleines, handliches USB-Audiointerface sucht.
Genutzt wird das Neva Uno an einem Lenovo Ideapad 5 mit Windows 11, Cubase 12 als DAW
quality
features
handling
sound
1
0
Report

Report