To the page content
seventy years logo
Join Thomann's Anniversary! We award your loyalty with special offers! Get your deals

Roland RD-08

2

Stage Piano

  • Weighted 88-key keyboard with Ivory Feel (PHA-4 standard)
  • ZEN-Core Sound Engine
  • ZEN-Core Sound Engine, SuperNATURAL Piano and SuperNATURAL E-Piano sound engine
  • 3 Parts
  • Effects: EQ and multi-effects per part (90 different effect types), master compressor, master EQ
  • Song player
  • Metronome
  • Speaker system 2 x 6 W
  • Speaker configuration: 2x 12cm woofer and 2x 2cm tweeter
  • Display: Graphic LCD 128 x 64 pixels
  • Stereo output: 2x 6.3 mm jack
  • Stereo headphone output: 6,3 mm jack
  • Stereo line input: 3,5 mm jack
  • Microphone input: 6.3 mm jack
  • Inputs for sustain pedal and 2 foot switches: 6.3 mm jack
  • MIDI Out
  • 2 x USB ports for computers and mass storage
  • Range of functions expandable via optional RD-08 Upgrade Pack: SuperNATURAL Acoustic Piano 3, MainStage Support, Wave Expansion Slots, support for ZEN-Core Sound Packs and USB audio interface with 24 bit / 48kHz
  • DP-2 damper pedal and operating instructions
  • Optional suitable case: Art.511336 (not included)
  • Dimensions (WxDxH): 1284 x 258 x 159 mm
  • Weight: 13.5 kg
  • Includes external power supply unit
Available since March 2024
Item number 587707
Sales Unit 1 piece(s)
Number Of Keys 88
Hammer Action Keys Yes
Number Of Sounds 3000
Effects Yes
Speaker Yes
Headphone Outputs 1
Sequencer No
Metronome Yes
Master keyboard function Yes
Pitch Bend Yes
Modulation Wheel Yes
Split Zones 3
Layer Function Yes
MIDI interface 1x Out
Included Accessories Power Supply, Sustain Switch
Weight 13,5 kg
Show more
$849
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1

2 Customer ratings

5 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

handling

features

sound

quality

1 Review

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
B
klein, aber oho
BlitzMoritz 11.04.2024
+++ Klänge: Die Qualität und die Auswahlmöglichkeiten der Sounds (bei Roland "Tones" genannt) sind immens. Da können die meisten anderen Hersteller einpacken.

++ Mobilität: Das Instrument ist schmal und relativ leicht. Man kann es also noch gut alleine tragen.

- Bedienung: Die Knöpfe und Regler machen zwar einen zuverlässigen Eindruck. Die Kehrseite der immensen Auswahlmöglichkeit an Sounds ist aber, dass man doch einige Zeit braucht, um sich einzuarbeiten. Das ist zwar alles logisch aufgebaut, aber nicht unbedingt sehr intuitiv. Leider fehlt Bluetooth und damit die Möglichkeit, per Remote-App für mehr Übersicht und Komfort zu sorgen. Manche Features sind schon etwas kompliziert zu erreichen, wie z.B. das unabhängige Definieren dreier Sound-Layer-Zonen übereinander, was gar nicht in der deutschen Anleitung erklärt wird, sondern was man erstmal im noch herunterzuladenden englischen "Parameter-Guide" herausfinden muss. Wer das ganze Potential aller Möglichkeiten des Instruments ausschöpfen will, muss sich also auf diese Einarbeitungszeit einlassen.

+ Konnektivität: Wie gesagt: Bluetooth fehlt. Ansonsten ist alles da, was man normalerweise benötigt. Das Fehlen von Midi-In und Midi-Thru ist unerheblich.

- Funktionen: Wenn man sie beherrscht (!), sind viele Einstellungen konfigurier- und speicherbar. Das ist gut. Neben dem simplen Metronom gibt es aber leider keine zuschaltbaren Schlagzeug-Begleitrhythmen verschiedener Stile. Das finde ich sehr schade. Hätte ich gern gehabt und wäre doch auch kein großer Aufwand gewesen. Auch eine Record-Funktion fehlt. Komisch.

+ Tastatur: Zwar nicht wirklich wie bei einem akustischen Klavier, aber leichtgängig und angenehm. Die realistische Variation des Klangcharakters je nach Anschlagsstärke ist toll für Jazzer, aber vielleicht etwas zu "knallig" für Klassiker, aber auch das ist konfigurierbar.

- Interne Lautsprecher: Benutze ich kaum. Es ist doch klar, das bei einem solch kleinen Instrument, dass v.a. auf Mobilität ausgelegt ist, nichts Großes erwartet werden kann. Deswegen habe ich diese Abwertung auch nicht in meine "Sound-Bewertung" einfließen lassen. Wenn sich die phantastischen Klänge des Instruments entfalten sollen, braucht man eben einen guten Kopfhörer oder eine gute Stereo-Anlage.
handling
features
sound
quality
3
0
Report

Report