Vandoren V16 Alto Sax A6-M

21

Mouthpiece for Alto Saxophone

  • Tip opening 1/100 mm: 196
  • Medium chamber
  • Medium facing length
  • Very comfortable
  • Very easy response and articulation
  • Ligature and cap are not included
available since July 2008
Item number 213917
sales unit 1 piece(s)
Facing Length 20,00 mm
Tip Opening 1,96 mm
Chamber round
Material Caoutchouc
Cap No
Ligature No
$106
The shipping costs are calculated on the checkout page.
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
A
A well made mouthpiece
Anonymous 11.05.2016
I am very, very pleased with the quality of this mouthpiece. The hard rubber seems to be of an excellent quality. The tip, rails and table are spot on no flaws as far as I can see. The sound is very good and gives a lot of projection. I have compared it to my Meyer and think that this is as good if not of a superior quality.

The sound tends to be on the brighter side when compared to the Link I also use but considering that this is designed to be a brighter sounding mouthpiece that is to be expected. I would highly recommend this Vandoren mouthpiece.
response
sound
quality
1
0
Report

Report

c
best alto sax HR Mouthpiece
cneu 07.10.2021
After playing several different HR mouthpieces, I found this as the best fit to me (I'm playing sax for 10 years as hobby). Very easy to play, good response, tune and sound. Good material quality (much better than the meyers, por ex.)
response
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
FZ
Sehr vielseitig
Frank Zappa 10.03.2021
Bespielbarkeit: Ja, man muss schon genau gucken wo Blattschraube und Blatt sitzt, in meinem Fall Rovner Kunstleder und Legere (2,25) Signature und American Cut Blätter, sonst ist die Ansprache etwas zäh und der Ton sehr hauchig oder es rasselt - wie bei anderen Mundstücken auch. Insofern ist dieses nicht "zickiger" als andere. Aber dann ist die Ansprache Top, für mich das Wichtigste! Freies Blasen garantiert, sehr wenig Blaswiderstand.
Sound: Wenn aber alles perfekt sitzt, ist es ein Dampfhammer, besonders in den Tiefen. Zum Üben zuhause vielleicht etwas zu kräftig, daher hab ich noch das V16 A6-S+ das noch leichter anspricht und die Ohren etwas schont beim Üben. Aber das V16 A6-M ist ein super Allrounder mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten was z.B. Bending angeht, Subtones, Phrasierung etc., hat dabei aber immer einen samtigen tiefen Sound und durch die runde Kammer selten schrill.
Verarbeitung: Sehr hübsch mit dem Messingring und perfekt gefräst
Preisleistung: Ein Schnäppchen im Vergleich zu den vielen teureren MPCs. Mir fällt gerade auf, dass ich für Tenor und Alt eigentlich nur Vandoren Mundstücke benutze, das kann doch kein Zufall sein - da ich (in diesem Preissegment bis 200 €) echt viel getestet habe, Thomann sei dank!!!
Fazit: Das Richtige für den ambitionierten (Jazz- Blues- Pop-)Aufsteiger, der auf leichte Ansprache und freies Blasen wert legt und auch Plasitkblätter verwenden will und auch mal was Smoothes von sich gibt anstatt nur Bigband-Solos
response
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
JJ
Su sonido
Juan JoseR 14.12.2012
Si quieres un sonido retro, con potencia y cuerpo tanto si eres principiante como si no, esta es tu boquilla, es de apertura media y con buenas cañas es muy facil de tocar, seguro que te gustará.
response
sound
quality
3
0
Report

Report